Benutzerdefinierte Suche

Kann OSX Server sein FaxModen nicht freigeben?

  1. ApfelRalf

    ApfelRalf Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    22
    Hallo liebe Community,

    ich habe hier erstmalig einen Mac OSX Server (10.4.6) installiert. Da ich beruflich bisher (leider!) immer nur Windows Server betreut habe stehe ich nun doch erheblich auf dem Schlauch!

    Ich kriege es zum verrecken nicht gedroschen, dass ich das FaxModem für andere User freigeben kann. Für den installierten Drucker konnte ich ja eine Warteschlange erstellen und ihn im Netz für andere Macs freigeben, aber das Modem will einfach nicht ... Das kann ich doch im OS X (Client) mit einem einzigen klick bewerkstelligen?! Soll das in der Serverversion tatsächlich nicht gehen?

    Ich habe hier schon eine Anleitung gefunden, in der man einen Drucker installieren und eine IPP Freigabe einrichten soll, danach die Netzwerkkonfiguration für das Modem aktivieren und die Fax-Wartschlange durch das absenden eines Faxes aktivieren soll. Nur leider klappt das überhaupt nicht...

    Hiiillfeeeeeeeeee!!! Bin ich zu blöd?

    LG Ralf
     
    ApfelRalf, 26.06.2006
  2. ApfelRalf

    ApfelRalf Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    22
    keiner eine Idee?
     
    ApfelRalf, 29.06.2006
  3. slowfranklin

    slowfranklinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2005
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    5
    AFAIR am Server z.B. ins CUPS Web Admin Frontend und dort dann eine IPP Freigabe einrichten. Alternativ lpadmin aus CUPS' Kommandozeilenwerkzeugen.

    Google und de.comp.sys.mac.lokale-netze weiß mehr darüber.

    Ahoi!

    -Ralph
     
    slowfranklin, 29.06.2006
Die Seite wird geladen...