kann nichts vom macbook auf externe festplatte kopieren

  1. mithras

    mithras Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    8
    hallo,

    habe da ein kleines problem:da bei meinem macbook das gehäuse ausgetauscht wird und ich es einschicken muss,wollte ich vorher zumindest die wichtigsten daten wie z.b. die iphoto library etc. auf einer externen festplatte sichern.
    habe also meine windows-formatierte externe usb-platte angeschlossen,sie wird auch sofort ohne probleme erkannt.als ich jedoch diverse ordner vom macbook auf das nun am desktop angezeigte laufwerk ziehen wollte,bekomme ich nur die fehlermeldung "laufwerk xy kann nicht verändert werden".auch copy+paste funktioniert nicht.

    was ist das problem?
    danke! :)
     
    mithras, 05.07.2006
  2. HanSolo86

    HanSolo86MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    4.371
    Zustimmungen:
    315
    OSX kann leider nicht auf NTFS Formatierte Platten schreiben.
    Formatier die Platte am besten FAT32 dann funktioniert es.

    Lg
    HanSolo
     
    HanSolo86, 05.07.2006
  3. mithras

    mithras Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    8
    ahhh,da habe ich dann wohl etwas falsch verstanden,dachte der mac kommt mit einer windows-formatierten platte klar,nur umgekehrt nicht.
    super,man lernt nie aus...danke! :p
    *edit*:oops,schon wieder falsch verstanden (von wegen fat 32 / windows).ich schieb's mal auf die hitze... ((-:
     
    mithras, 05.07.2006
Die Seite wird geladen...