Kann nicht auf externe HD schreiben (nur lesen)

lunatic3

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2006
Beiträge
6
Hallo zusammen

Ich habe 2 Externe USB-HDs die ich für meine Backups brauche. Auf jedem Windows Rechner kann ich lesen und schreiben. Jedoch wenn ich die HD an meinem Macbook einstecke, kann ich nur Lesen, aber keine Daten draufschreiben. Wenn ich auf Information gehe dann steht da dass ich nur lesen darf, lässt sich jedoch nicht auf dem Mac ändern. Hat das irgenwie mit der Formatierung der HD zu tun? Ich weiss einfach nicht mehr weiter, kann mir da jemand helfen?

Danke und Gruss
 

xlqr

Mitglied
Mitglied seit
08.09.2003
Beiträge
1.920
osx kann nicht auf ntfs schreiben - nimm fat32
 

virtua

Mitglied
Mitglied seit
08.01.2004
Beiträge
2.750
Du solltest deine Platten nicht im NTFS sondern in FAT32 formatieren um von Mac und Dose gleichermaßen Zugriff zu haben. Schau mal in die Suchfunktion, es gibt säckeweise Threads dazu ;)
 

tafkas

Mitglied
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
3.400
Höchstwahrscheinlich als NTFS formatiert. Da kann OSX dann nur lesend drauf zugreifen. Formatier die HDD doch einfach nach FAT32. Dann können beide Computer lesen und schreiben. Allerdings ist die Dateigröße dann auf 2GB begrenzt.
 

lunatic3

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2006
Beiträge
6
Thanks

Hallo Jungs

Danke für die schnelle Antwort...ich habe es vemutet dass es mit der Formatierung zu tun hat, werde halt die HDs mal neu Formatieren.

Thanks and best regards
 

Konni

Mitglied
Mitglied seit
18.12.2006
Beiträge
139
Oder du kaufst dir für Windows das Programm MacDrive, dann kanst du die externen HDs mit HFS+ formatieren (von FAT32 würde ich abstand nehmen, kein Journaling) und unter Windows aus ohne Probleme drauf zugreifen.