1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

kann man Titel /ID3 tags seperat abschleppen

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von Henne, 21.12.2003.

  1. Henne

    Henne Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    hi gemeinde,

    ich wollte meine Modem-Zeiten daheim schonen, indem ich mir vom schnellen Arbeits-Rechner die CD-Infos mitbringe. geht das??

    habe hier eine Win-Dose mit iTunes und mit nullkommanullnix die ID3-Tags (heißen die so?) im Player. Wo legt iTunes die ab? kann ich sie mir auf den USB-Stick ziehen und dann WIE daheim auf dem Mac die endlosen "Titel 01..." fein beschriften???

    danke.
    he
     
  2. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.902
    Zustimmungen:
    142
    die Information werden ja in der Datei gespeichert, wird also nix. Das sollte doch auch mit Modem gehen, das sind doch nur ein paar KB an Daten.

    mfg
    Mauki
     
  3. Henne

    Henne Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    tja, denn ebn nich

    hatte im iTunes-Ordner halt so eine vielversprechende"iTunes Music Library.xml" gefunden - aber die hat tatsächlich nur die handgeschriebenen Titel drinne und fürs abgefragte nur "Datei Tag".

    hatte halt nur bedenken wielange das Modem braucht, um die Daten überhaupt zu finden. werd's mal probieren.

    danke mauki.
    he