kann man mittlerweile den xda orbit mit dem Mac syncen?

Nili

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.09.2006
Beiträge
213
Hallo zusammen,

seit längerem habe ich nun einen xda orbit. Leider ist es mir bis heute nicht gelungen den mit meinem Macbook Pro zu synchronisieren. Bei missing sync ist er noch nicht direkt aufgeführt. Weiß jemand von euch vielleicht ne Möglichkeit?
Das muß doch irgendwie funktionieren.

Viele Grüße
 

Kulfadir

Mitglied
Registriert
22.06.2005
Beiträge
831
Hast du es den schonmal mit Missing sync probiert den HTC Geräte werden ja unterstütz wenn du glück hast läuft es doch.
 

Nili

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.09.2006
Beiträge
213
Leider scheint es wohl mit dem xda orbit noch nicht zu laufen. Es wäre der HTC Artemis. Und der wird anscheinend noch nicht unterstützt. Allerdings habe ich schon gelesen das es bei einigen wenigen klappt. Leider können die nicht erklären wie sie es hinbekommen haben. :(
 

mcpaff

Mitglied
Registriert
10.06.2006
Beiträge
76
Hi Nili,

mittlerweile Erfolg gehabt? Liebäugel auch mit einem XDA Orbit, aber der Abgleich mit dem MacBook sollte schon möglich sein!
Ist denn Bluetooth oder USB Verbindung problemlos möglich? Kannst du ganz normal Programme drauf installieren (hab keinen Plan von WinM)?

Habe mal an Mark/Space (dem Hersteller von missingsync) ne Mail geschrieben, ob in der nächsten Version mit Unterstützung des Gerätes zu rechnen ist ...

Grüße,
mp.
 

mores

Aktives Mitglied
Registriert
23.12.2003
Beiträge
3.618
da gibt's einen netten IS MY DEVICE SUPPORTED dingens:

attachment.php


EDIT: hoppala, mal wieder zu schnell gewesen :)
es geht ja um den ORBIT nicht ATOM.

vielleicht hilft ja das missingsync-forum:
http://forums.markspace.com/viewtopic.php?t=643&highlight=orbit
 

Anhänge

  • Bild 2.png
    Bild 2.png
    11,3 KB · Aufrufe: 512

mcpaff

Mitglied
Registriert
10.06.2006
Beiträge
76
Korrekt, und der sagt dir, dass die aktuelle Version nicht den XDA Orbit / HTC Artemis unterstützt.

Eventuell ist es ja aber in Entwicklung für die nächste Version und das wäre dann für mich schon ein Kaufargument (für den Orbit).

EDIT: Dein Edit kam zu spät ;) Aber danke! Da wird aber genau das beschrieben, was Nili sagte: die Leute haben irgendwas getan, was dann dazu führte, dass es funktioniert - nur was genau, weiss keiner.
 

mcpaff

Mitglied
Registriert
10.06.2006
Beiträge
76
PocketMac bietet (laut deren Website) leider auch keine Unterstützung. Schade.

0,3465,88793,00.jpg

o2-xda-orbit-4510-070026-00-big-bild.jpg


Ja, der MDA compact III hat ja die gleiche Basis -> den HTC Artemis.

Gefiel mir auf Grund des eckigeren/schlichteren Designs von den Bildern her auch erstmal besser.

Habe mir den Orbit gestern aber mal live angesehen und war recht angetan. Auf den Bildern wirkte er immer ein wenig billig und eher klapprig, ist aber von der Haptik her echt wertig und macht einen sehr kompakten Eindruck. Und die alufarbigen Einlagen an den Seiten sind in Wirklichkeit echt hübsch anzusehen.
 

Nili

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.09.2006
Beiträge
213
Hallo zusammen,

Habe leider auch noch keine Lösung gefunden. Ich setz jetzt auch erstmal auf die neue Version von missing sync demnächst.

Der mda compact 3 hat aber leider im Gegensatz zu dem orbit kein Wlan.

Falls jemand eine Lösung für das syncen hat, bitte hier schreiben.

Viele Grüße
 

mcpaff

Mitglied
Registriert
10.06.2006
Beiträge
76
Ich grüße dich!

Könntest du deine sonstigen Erfahrungen mit dem Orbit schildern?

Wie ist es mit der Hosentaschentauglichkeit, Nutzung als Telefon, taucht das Navi was?

Wäre nett, wenn du ein bißchen aus dem Orbit-Alltag berichten könntest.
 

Nili

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.09.2006
Beiträge
213
Also etwas aus dem Alltag. Ich hatte vor dem Orbit einen xda mini der mich von seiner Größe und seinem großzügigem Funktionsumfang schon zwei Jahre begeistert hatte. Da mußte ich den Orbit unbedingt auch haben. Der Orbit sieht wirklich sehr schick und edel aus. Die Größe ist noch perfekt für die Hosentasche geeignet. Einfach Klasse was man auf so kleinem Raum heute alles unterbringen kann. Der Orbit hat eigentlich alles was man sich von einem PDA wünschen kann. Die Windowsoberfläche ist gut zu bedienen und das meiste erklärt sich von alleine. Sowohl normales telefonieren als auch die email Funktionalität sind bei diesem Gerät gut kombiniert worden. Die Sprachqualität ist hervorragend. Sehr toll ist auch die eingebaute Freisprecheinrichtung. Es ist die erste die auch wirklich funktioniert. Beide Seiten kann man deutlich während der Fahrt hören wenn es in der Halterung über dem Amaturenbrett hängt. Nutze seitdem mein Bluetooth Headset gar nicht mehr. Der Akku hält sehr lange durch. Nur alle paar tage muß mal geladen werden Nur das Navi verbraucht viel Strom. Das Navi läuft sehr flüssig und bringt mich immer wieder sehr schnell und direkt zum gewünschten Ziel. Es arbeitet einwandfrei und hat eigentlich überall sehr guten Empfang. Den Unterschied zu einem normalem TomTom Navi merkt man nicht, da es ja sowieso die gleiche Oberfläche ist. Das Navi bekommt auf jeden Fall eine 1+++ von mir. Klasse das man es jetzt immer dabei hat wenn man es mal spontan braucht. Die Office Funktionen und zahlreichen nützlichen Zusatzprogrammen lassen den orbit wirklich zum allrounder werden. Das Wlan arbeitet sehr schnel und auch Skype funktioniert.
Besonders loben möchte ich bei diesem Gerät auch das hervorragende Display. Ich bin nach zwei Monaten immer noch total begeistert. Zum xda Mini war der Orbit wirklich eine Steigerung. In meinem Bekanntenkreis haben sich mittlerweile fast alle den Orbit geholt.

Falls noch jemand was spezielles interessiert. Einfach kurz schreiben.
 

mcpaff

Mitglied
Registriert
10.06.2006
Beiträge
76
Vielen Dank für deinen Bericht!

Ich muss sagen, ich bin schon erstaunt: ich habe selten so viel positives über ein Smartphone - zudem der ersten Serie eines Modells - gehört.
Selbst das orbit-forum ist ja nicht wirklich mit Problemen der User zugepflastert - eher ungewöhnlich für ein Support-Forum.
Wenn ich da an die Discussions bei apple.com denke ...

Ich hoffe, es gibt bald Antwort von Mark/Space und mit der nächsten Version von MissingSync wird auch die Synchronisation mit dem Mac möglich. Dann wäre es wirklich das beste Telefon überhaupt.

Und bis das iPhone zum vernünftigen Preis und ohne große Softwarefehler in Deutschland erhältlich ist, sind locker wieder zwei Jahre um ;)

Also: sobald es eine Reaktion von den MissingSync-Jungs gibt, poste ich das gerne hier.
 

mcpaff

Mitglied
Registriert
10.06.2006
Beiträge
76
Guten Abend liebe Orbit Freunde,

die Antwort von Mark/Space ist da:

Hello:

It's Windows Mobile 5, so we probably do support it, since generally we support any Windows Mobile 5 device.

You can check out a trial version of The Missing Sync prior to purchasing, by going to our downloads page at: http://www.markspace.com/downloads.html

Das soll wohl heißen: probiert's mal aus!
 

Gifdisch

Mitglied
Registriert
28.12.2004
Beiträge
133
Hi,
der MDA compact III geht mit Missing Sync über USB und über Bluetooth zu syncronisieren.

Gruss Gifdisch
 

Nili

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.09.2006
Beiträge
213
Vielen Dank für den Hinweis. Dann sollte es ja mit dem Orbit jetzt auch klappen. Werde es gleich nochmal wieder probieren.
 

tobimacoholic

Mitglied
Registriert
30.09.2003
Beiträge
310
@Gifdisch: Welches Gerät hast Du bei Missing Sync ausgewählt? Der MDA Compact III wird ja offiziell nicht unterstützt.

@Nili
Schon mit dem Orbit probiert? Klappt's?

Gruß, tobimacoholic
 

Gifdisch

Mitglied
Registriert
28.12.2004
Beiträge
133
Hi, also wenn ich nachschaue, sehe ich das der MDA III unterstützt wird. Es steht auch in der beschreibung, das WM 2005 auch unterstützt wird. Also bin ich davon ausgegangen, das der MDA III compact auch geht. Bei Missing Sync musste ich kein gerät auswählen. Habe das Programm gestartet. und den anweisungen gefolgt. MDA über USB angeschlossen und syncronisiert. geht super. Wenn ihr es über Bluetooth verbinden wollt. Da gibt es in der "readme" von Missing sync die genaue beschreibung. Geht auch ohne probleme.
Gruss Gifdisch
 

JimBeam

Mitglied
Registriert
22.07.2005
Beiträge
584
Ich synce den Orbit mit der aktuellen Version von The Missing Sync.

Wenn es erstmal ordentlich eingestellt ist, funktioniert es sehr zuverlässig - sogar über Bluetooth.

Klasse ist die Funktion, auch Bilder aus iPhoto zu übertragen (nach vorheriger, recht schneller Konvertierung).

Meines Erachtens ein empfehlenswerter Kauf!

Auch das allgemeine Urteil zum Orbit fällt positiv aus: Ein All-in-One-Gerät, das einfach Spass macht.
 

Gernot2

Mitglied
Registriert
13.11.2003
Beiträge
564
Oh Mann, ich habe seit drei Tagen ein MDA compact II mit Windows mobile 5. Es synchronisiert meistens, heute mittag mußte ich aber den mac resetten, damit das Teil erkannt wird. Aber die SW auf dem Ding macht mich wirklich krank. Vielleicht kommt ja die Gewöhnung an Ausdrücke wie "Konnektivität" oder "Comms Manager" noch. Würg!
g
 

Flo1982

Neues Mitglied
Registriert
13.02.2007
Beiträge
23
Hallo alle zusammen, will mir das Xda orbit kaufen aber brauche die deutsche version von
The Missing Sync. wo bekomme ich die version her ?????
 
Oben Unten