Kann man mit Wordtestversion arbeiten?

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von posenmuckel, 24.05.2005.

  1. posenmuckel

    posenmuckel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.05.2005
    Wie bereits in einer anderen Frage erwähnt habe ich momentan nur eine Office Testversion auf meinem Mac. Kann ich mit dieser Version trotzdem Texte tippen und ggf. ausdrucken ohne dass Testversion im Hintergrund abgedruckt wird? Wenn ja könnte ich nämlich jetzt schon wichtige "Schreibaufgaben" erledigen, ich bekomme die Offizielle Version nämlich erst nächste Woche.
     
  2. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.09.2004
    meines wissens is die office-trial nur in der zeit beschränkt.
     
  3. posenmuckel

    posenmuckel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.05.2005
    Ja das mit der Zeitbeschränkung stimmt. Ich habe jetzt nur noch 14 Tage. Ansonsten kann ich es aber nutzen wie wenn ich schon die Originalversion hätte?
     
  4. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.09.2004
    ja, so sollte es sein.
     
  5. posenmuckel

    posenmuckel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.05.2005
    Der zweite Satz soll als Frage verstanden werden, denn ich weiß es nicht!
     
  6. Mac Sash

    Mac Sash MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.05.2005
    Man kann mit der Testversion nicht drucken.

    Bei der Testversion von PowerPoint ist zudem bei einer Bildschirmpräsentation ständig ein Banner rechts unten zu sehen, auf dem steht, dass es sich um eine Testversion handelt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen