Kann man die CPU im neuen iMac aufrüsten?

christian l

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.09.2002
Beiträge
310
Es würde mich sehr interessieren, ob ich irgendwann mal die Möglichkeit habe, meine 800 MHz G4 - CPU gegen eine schnellere auszutauschen. Oder macht da das Motherboard nicht mit bzw. ist die CPU eingelötet?

Grüße,

Christian
 

sunni

Mitglied
Mitglied seit
06.03.2002
Beiträge
769
Die CPU ist aufgelötet.
Vielleicht wird es sehr viel später noch eine Upgrade Möglichkeit geben. Wie zum Beispiel bei den iMac mit 233-333 MHz, oder bei den PowerBook G3 FireWire.
 

snop

Mitglied
Mitglied seit
01.04.2004
Beiträge
468
nach 4 jahren....
ist ja inzwischen einwenig zeit vergangen.....
gibt es in die richtung was neues?
 

dehose

unregistriert
Mitglied seit
05.03.2004
Beiträge
5.309
boar, du kramst ja alte Kamellen aus ;)

Ja, der Intel Core Duo im neuen iMac ist gesockelt, also (theoretisch) austauschbar.
 

Sir_RamDac

Mitglied
Mitglied seit
04.11.2003
Beiträge
1.188
dehose schrieb:
boar, du kramst ja alte Kamellen aus ;)

Ja, der Intel Core Duo im neuen iMac ist gesockelt, also (theoretisch) austauschbar.
Ich glaube er wollte wissen ob es Upgrades für seinen
G4 Lampen iMac (der schönste überhaupt! :) ) gibt.
 

s_herzog

Mitglied
Mitglied seit
11.04.2006
Beiträge
3.339
Echt, gibts da Aussagen seitens Apple?

Der Intel iMac ist ja die "Napa-Plattform", in die auch der Merom passen wird, weiß jemand, ob Apple was dazu gesagt hat, zum "auf 64Bit pimpen"?

Oder 64Bit für MacOSX x86 überhaupt? Wird es weiterhin erstmal nur 32Bit sein?
 

MrFX

Mitglied
Mitglied seit
26.09.2003
Beiträge
7.355
Moin!

Irgend jemand hatte glaub ich schon ein Merom-Sample in einem Mac Mini drin...

MfG
MrFX
 

Bob S.

Mitglied
Mitglied seit
11.03.2003
Beiträge
739
Ich glaube mich daran zu erinnern, daß ich hier im Forum von der Möglichkeit der Aufrüstung eines iMac G4 gelesen habe. Dies wurde durch eine Firma angeboten. Hatte sich vom Preis her aber nicht unbedingt gelohnt.
 

MacSimizeDenver

Mitglied
Mitglied seit
21.12.2003
Beiträge
744
Die meisten Upgrades sind für das jeweillige Modell bei EveryMac.com einzusehen. Einfach mal stöbern....
 

Sturmgeist

Mitglied
Mitglied seit
12.04.2005
Beiträge
768
Es gab da die Möglichkeit den iMac G4 zu einer amerikanischen Firma zu schicken die dann den Prozessortausch vor Ort gemacht hat. Das hat aber mehrere hundert Euro gekostet, hat sich also deutlich nicht gelohnt.