Kann man an den iMac ein externes Micro anstecken?

Diskutiere das Thema Kann man an den iMac ein externes Micro anstecken? im Forum iMac, Mac Mini

  1. stevonix

    stevonix Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    23.08.2007
    Hi,

    der iMac hat ja ein eingebautes Micro... Kann man trotzdem ein externes Micro anstecken?

    Gruß
    Stefan
     
  2. petjek

    petjek Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    06.06.2005
    Wie es beim aktuellen Modell aussieht weiß ich nicht. Beim Vorgänger war das direkt nicht möglich. Der hat lediglich eine LineIn-Schnittstelle und das Signal vom einfachen Mikrofon ist da wohl zu schwach (Achtung: Halbwissen).

    Gruß, petjek
     
  3. phoenix_ob

    phoenix_ob unregistriert

    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    389
    Mitglied seit:
    09.11.2003
    Geht bei den weißen iMacs definitiv nicht. Wenn du z.B. ein Headset benutzen möchtest, dann musst du entweder eines per USB nehmen (z.B. Sennheiser) oder eine Soundkarte wie z.B. das iMic vorschalten.
     
  4. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    16.839
    Zustimmungen:
    2.209
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Ein USB-Mikro geht immer, oder ein vorverstärktes Mikro an Line-In.
    Es gibt auch kleine Verstärker für Line-In, an die normale Mikrophone
    angestöpselt werden und geregelt werden können.

    Oder man hängt eine Anlage, Rekorder o.ä. dazwischen, und stöpselt
    Line-Out in den Line-In des iMac.
     
  5. detto

    detto Mitglied

    Beiträge:
    3.181
    Zustimmungen:
    263
    Mitglied seit:
    22.08.2007
    Wenn du eines meinst wie vom Headset: kein Problem. Kann nix über ältere Modelle berichten, aber der AluGlass-iMac hat hinten einen Audioeingang. Darüber stäpsle ich zB E-Gitarre, oder manchmal Mikro vom Headset an. Das is kein Thema :)
     
  6. phoenix_ob

    phoenix_ob unregistriert

    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    389
    Mitglied seit:
    09.11.2003
    Ein unverstärktes Mikro bekomme ich an meinem MBP oder meinem iMac nicht zum laufen.
     
  7. Lor-Olli

    Lor-Olli Mitglied

    Beiträge:
    7.870
    Medien:
    17
    Zustimmungen:
    1.901
    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Ich benutze schon seit ein paar Jahren das iMic. (Die neueren sind noch besser) Damit konnte/kann ich nicht nur Headsets anschließen, Schallplatten digitalisieren, sondern nahezu jede andere analoge Tonquelle (brauchte mal einen Tonbandmitschnitt). Preis Leistungsverhältnis ist gut und es liegt eine Aufnahme-Software bei, falls du z.B. nicht Garageband bemühen möchtest.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...