Benutzerdefinierte Suche

Kann ich nur einen Kanal einer CD importieren?

  1. ApfelRalf

    ApfelRalf Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    22
    Hallo liebes Forum,

    ich habe hier eine CD mit Musik für unsere Telefonanlage. Es handelt sich hierbei um eine Audio-CD mit Musik und deutschsprachiger Ansage auf dem linken Kanal und mit Musik und englischsprachiger Ansage auf dem rechten Kanal.

    Die TK-Anlage bekommt die Musik von einem PC-Audio-Ausgang eingespielt und hierzu nutze ich iTunes.

    Wenn ich die CD mit den Ansagen in iTunes importiere, könnt ihr euch das durcheinander sicher vorstellen, welches man dort zu hören bekommt :-( halb Deutsch/halb Englisch...

    Ich müsste also irgendwie eine MP3 o. Ä. von nur einem Kanal rippen. Habt ihr eine Ahnung, womit ich das bewerkstelligen kann?

    LG Ralf
     
    ApfelRalf, 16.03.2007
  2. delaney

    delaneyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    15
    Sind denn beide Signale (englisch & deutsch) immer gleichzeitig zu hören? - wenn nicht, dann vielleicht nach der Digitalisierung mit z.B. Audicity zurechtschneiden. Falls ja, dann analog aufnehmen und eben vorher mit Mischpult Kanäle trennen.
     
    delaney, 16.03.2007
  3. ApfelRalf

    ApfelRalf Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    22
    Hi Delaney,

    es ist ein seltsames, abgehacktes Etwas zu hören. Ich werde die CD mal in einem normales CD Player legen und versuchen ob ich mittels des Balance-Reglers die Kanäle sauber trennen kann. Audicity kenne ich nicht, werde ich mir mal ansehen müssen.

    LG Ralf
     
    ApfelRalf, 16.03.2007
  4. delaney

    delaneyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    15
    Da fällt mir ein: Wenn die Kanäle tatsächlich mit unterschiedlichen Signalen belegt bzw. getrennt sind, dann erkennt Audicity das und du kannst die Signale ganz einfach digital trennen (ist ein kostenloses Audioschnittprogramm).
     
    delaney, 16.03.2007
  5. philippvh

    philippvhMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.06.2005
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    19
    Das Programm heißt übrigens "Audacity" :)
     
    philippvh, 16.03.2007
  6. delaney

    delaneyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    15
    oops, peinlich peinlich :)
     
    delaney, 16.03.2007
  7. ApfelRalf

    ApfelRalf Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    22
    Danke euch. Werde ich am Montag direkt ausprobieren.
    Euch ein schönes Wochenende!

    LG Ralf
     
    ApfelRalf, 16.03.2007
Die Seite wird geladen...