Kann ich ein Betriebssystem einfach so updaten?

Diskutiere das Thema Kann ich ein Betriebssystem einfach so updaten? im Forum MacBook.

  1. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    14.545
    Zustimmungen:
    5.183
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Herrlich, schön gesagt. :D Es geht vielleicht nicht um das Nutzerprofil, aber neuere OS mit 4 GB RAM kommen gerne ins stottern, aber egal.
     
  2. Hausbesetzer

    Hausbesetzer Mitglied

    Beiträge:
    10.313
    Zustimmungen:
    2.460
    Mitglied seit:
    10.09.2008
    macOS ab 10.13 braucht alleine 4 GB voll.
    Sobald man _irgendwas_ macht swappt der rum
     
  3. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    7.492
    Zustimmungen:
    4.714
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Ok, ich wollte das jetzt nicht so glauben, deswegen habe ich nachgesehen. Ergebnis: MacOS Mojave, nur Cliqz offen und brause hier rum. Genutzter Speicher, 3,67GB. :kopfkratz:

    PS: Jetzt 3,9GB. :confused:
     
  4. medeman

    medeman Mitglied

    Beiträge:
    2.299
    Zustimmungen:
    564
    Mitglied seit:
    29.04.2010
    Habe zumindest High Sierra auf Geräten mit "nur" 4 GB RAM benutzt, lief aber ohne Probleme (habe aber keine Zahlen). Würde mich auch wundern, wenn nicht.
     
  5. Schiffversenker

    Schiffversenker Mitglied

    Beiträge:
    8.345
    Zustimmungen:
    2.083
    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Du solltest wissen, daß die neuen Mac-Systeme grundsätzlich den RAM füllen. wozu auch welchen leer lassen, er hält sich dadurch nicht länger frisch.
     
  6. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    7.492
    Zustimmungen:
    4.714
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Ist mir schon klar, aber so krass habe ich das selten gesehen. Nun gut. Ich denke immer noch, dass es geht, solange man die Kiste nicht überreizt.
     
  7. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    14.545
    Zustimmungen:
    5.183
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Bei 4GB RAM gibts nicht viel zu "füllen", paar Webseiten auf, im Hintergrund Mail, und schon geht der Swap in die Höhe.
     
  8. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    3.070
    Zustimmungen:
    764
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    wenn eine SSD verbaut ist fällt das Swapen nicht so ins Gewicht, im Gegensatz zu einer HDD.

    Gruß Franz
     
  9. Hausbesetzer

    Hausbesetzer Mitglied

    Beiträge:
    10.313
    Zustimmungen:
    2.460
    Mitglied seit:
    10.09.2008
    Bei einer SSD grillt dir das diese aber eventuell in deren Lebenszeit wegen den häufigen Schreibzugriffen.
    Hab selbst eine seit nem Jahr in nem Mini und die SMART Werste sagen schon, dass die SSD eigentlich schon die Hälfte ihres Lebens hinter sich hat
     
  10. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    3.070
    Zustimmungen:
    764
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Oh ja, das ist schon klaar, lässt sich leider in einem solchen Fall nicht verhindern.

    Gruß Franz
     
  11. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    13.196
    Medien:
    5
    Zustimmungen:
    2.109
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Also bei mir nicht, zumindest nicht bei dem genannten Nutzerprofil. Da reichen 4 GB locker aus, da merkt man nicht mal 2 GB wobei es dabei schon ordentlich swapt ;)
     
  12. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    14.545
    Zustimmungen:
    5.183
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Alles gut, wenn’s dir gefällt.
     
  13. supasonic

    supasonic Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    136
    Mitglied seit:
    11.06.2012
    Okey, Kinders, danke für den Technik-Bitchfight :D Jetzt mal Butter bei die Fische:

    Welches OS bzw. welche Version würdet ihr dann empfehlen? Und ganz wichtig: reicht es drüber zu installieren? Wenn ja, muss ich vorher alles sichern? Ich kenne von Windows nur so, dass ein Cleaninstall es immer bringt. Drüberinstallieren war nie eine gute Idee!
     
  14. pc-bastler

    pc-bastler Mitglied

    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    248
    Mitglied seit:
    15.06.2005
    Zu empfehlen ist IMMER das neuste System, MAXIMAL der Vorgänger, denn nur die beiden werden von Apple mit Patches unterstützt.

    In der Regel reicht es, drüberzuinstallieren, wenn man nicht sowieso gerade ein extremes Performanceproblem hat oder sich sowas wie den MacKeeper eingefangen hat. - Und ja, es ist IMMER empfehlenswert, eine Sicherung anzufertigen... selbst dann, wenn man kein Betriebsystemupdate macht... Hardware kann IMMER kaputtgehen. Vor einem Update sollte es jedoch Pflicht sein, es kann dabei Vieles schiefgehen.
     
  15. MacMac512

    MacMac512 Mitglied

    Beiträge:
    4.066
    Zustimmungen:
    2.463
    Mitglied seit:
    12.09.2011
    Blodsinn. ;)
    Es werden die drei aktuellen Systeme unterstützt. Aktuell: Sierra, High Sierra und Mojave.

    Und den MacKeeper fängt man sich nicht ein, sondern installiert ihn wissentlich.
     
  16. pc-bastler

    pc-bastler Mitglied

    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    248
    Mitglied seit:
    15.06.2005
    Dann gäbe es ja keine einzige Installation davon und die Firma würde nicht mehr existieren ;)

    Aber zu weit OT...

    Die letzten 3, tatsächlich? - Das ist jetzt eine neue Info für mich, bislang waren es doch immer nur 2, wann haben sie das geändert?
     
  17. MacMac512

    MacMac512 Mitglied

    Beiträge:
    4.066
    Zustimmungen:
    2.463
    Mitglied seit:
    12.09.2011
    Es gibt auch noch GData, Avira, Norton, Avast, Kaspersky, ... ;)
     
  18. pc-bastler

    pc-bastler Mitglied

    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    248
    Mitglied seit:
    15.06.2005
    Von denen habe ich aber noch keine Werbung gesehen, die wie eine macOS-Fehlermeldung aussah oder die Apple-Seite in den Grundzügen nachgebaut hat mit einem Warnhinweis, dass der Mac verseucht oder beschädigt sei.
     
  19. Hausbesetzer

    Hausbesetzer Mitglied

    Beiträge:
    10.313
    Zustimmungen:
    2.460
    Mitglied seit:
    10.09.2008
    MacKeeper zahlt jedem, der ihnen hift sich zu verbreiten, verdammt viel Geld.
     
  20. akumetsu

    akumetsu Mitglied

    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    397
    Mitglied seit:
    19.08.2011
    10.3 Panther: aktuell 1 Jahr 6 Monate; Support: 4 Jahre
    10.4 Tiger: aktuell 2 Jahre 6 Monate; Support: 4 Jahre 4 Monate
    10.5 Leopard: aktuell 1 Jahr 10 Monate; Support: 3 Jahre 9 Monate
    10.6 Snow Leopard: aktuell 1 Jahr 11 Monate; Support: 4 Jahre 3 Monate
    10.7 Lion: aktuell 1 Jahr; Support: 3 Jahre 3 Monate
    10.8 Mountain Lion: aktuell 1 Jahr 3 Monate; Support: 3 Jahre 3 Monate
    10.9 Mavericks: aktuell 1 Jahr; Support: 3 Jahre
    10.10 Yosemite: akutell 1 Jahr; Support: 3 Jahre
    10.11 El Capitan: aktuell 1 Jahr; Support: 3 Jahre

    10.12 Sierra: aktuell 1 Jahr; Support: 3 Jahre
    10.13 High Sierra: aktuell 1 Jahr; Support: 3 Jahre
    10.14 Mojave: aktuell 1 Jahr; Support: noch 3 Jahre
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...