macOS Big Sur Kann ich als Admin einen normalen User hindern, bestimmte Programme auszuführen?

Anom13

Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.11.2020
Beiträge
368
Den unbeaufsichtigt mit dem Admin Account spielen zu lassen ist auch keine gute Idee.
Da ist 'was dran...
Aber was hindert ihn denn Minecraft nicht neu zu laden?
Wenn ich ihm Admin nicht mehr freischalte, dann könnte er das ja nur noch unter seinem jeweils nach getaner Schularbeitszeit freigeschalteten User tun, oder?

Oder könnte er das dann unter dem generellen Ordner /Programme tun?

Aber das könnte ich ja einmal pro Tag prüfen.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
26.687
Ein script schreiben dass minecraft alle x Minuten schließt - dann könnte bildschirmzeit funktionieren
 

Atad

Mitglied
Registriert
04.10.2003
Beiträge
355
Hallo Anom13,

Gäbe es jetzt eine einigermassen einfache Möglichkeit, dass ich (bzw. der Sohnemann) als Admin eingelogged das Minecraft spielen kann, aber sonst niemand?

Big Sur kenne ich zwar noch nicht, aber sicherlich wird es dort in den Systemeinstellungen auch "Benutzer & Gruppen" und dort bei jedem Benutzer die Möglichkeit geben, eine Kindersicherung zu aktivieren. Mit dem Admin kannst Du dort dann die notwendigen Einstellungen vornehmen. Das heißt, bei dem Benutzeraccount deines Sohnes werden nur die Programme erlaubt, die dein Sohn mit seinem Benutzeraccount "Schule" nutzen soll/darf. Für die Spielzeit richtest Du ihm einen Benutzeraccount "Spiele" ein, bei dem die Spiele erlaubt sind.

Vielleicht ein weiterer Weg.

Gruß

Atad
 

Anom13

Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.11.2020
Beiträge
368
Ein script schreiben dass minecraft alle x Minuten schließt - dann könnte bildschirmzeit funktionieren
Naja, das ginge wohl über Papas Hutschnur... :unsure:

Aber die letzte hier angedachten Lösung mit dem User "Spielen" wäre doch auch nach Deiner Ansicht Ok. Oder?
 

akumetsu

Aktives Mitglied
Registriert
19.08.2011
Beiträge
2.259

Mihahn

Mitglied
Registriert
06.10.2017
Beiträge
374
Hatten wir doch erst mal. Übrigens ebenfalls Minecraft.
Du kannst davon ausgehen, dass du keine Chance hast irgendwas zu verhindern. Dein Sohn ist 15, der wird Wege finden wenn er will. :noplan:

Vielleicht hat er ja schon ein eigenes System auf einem bootfähigen USB-Stick? :crack:
https://www.macuser.de/threads/dilemma-mac-fuer-spiele-sperren-aber-fuer-informatik-oeffnen-geht-das.848983/
Etwas OT, aber ja: genau sowas habe ich auch im Bekanntenkreis erlebt. Einfach einen Ubuntu Live USB erstellen, den PC der Eltern damit starten und dann bestimmte Spiele vom USB Stick aus spielen. Damit konnte man sowohl die Sperre für Programme als auch die Internetsperre des Routers umgehen. Man muss nur kreativ sein (oder gut Google benutzen können) :Oldno: deshalb bin ich da auch bei dir: wenn man da technisch versucht was zu verschließen, dann dauert es nicht lang und die Jugendlichen haben die neue Sperre wieder umgangen.

Eigentlich kann man ja auch beinahe stolz darauf sein, welches Potential dahinter steckt :thumbsup:
 

Mihahn

Mitglied
Registriert
06.10.2017
Beiträge
374
Ja, Minecraft scheint sehr beliebt zu sein. Er spielt das auch immer mit Online-Kumpels.
Je nach Router könntest du bestimmt auch irgendwie die Online Server von Minecraft sperren... vielleicht vergeht ihm ja die Lust, wenn er nur noch offline spielen kann ;)
 

Anom13

Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.11.2020
Beiträge
368
Meiner jüngeren Tochter würde ich das eher zutrauen. Die steht manchmal hinter Papa, wenn der was auf seinem MBP macht und sagt "Papa, hier musst Du klicken".
 

Der Reisende

Aktives Mitglied
Registriert
27.12.2011
Beiträge
2.544
Kann man mit Bildschirmzeit nicht Mehrbenutzerspiele einschränken?
 

Anom13

Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.11.2020
Beiträge
368
Kann man mit Bildschirmzeit nicht Mehrbenutzerspiele einschränken?
Ich muss gestehen, dass ich von dem Bildschirmzeit nach dem in #1 erklärten richtig enttäuscht bin.

Ich hatte immer gedacht, dass der Sohnemann für die Schule arbeitet, aber als ich jetzt doch mal per Bildschirmfreigabe reingeguckt hatte, da spielte er wie der Teufel.

Spricht für die hier geäusserte These, dass die Jungs den Erwachsenen strukturell überlegen sein könnten... :(
 
Oben