Kann ich Airport Xtreme an einen Router anschließen?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von charley2020, 03.09.2004.

  1. charley2020

    charley2020 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.09.2004
    Hi Leute
    ich bin ja totaler Neuling. Habe vor 3 Stunden mein Powerbook bekommen :)

    Was mich momentan brennend interessiert ist, wie ich in meiner Firma drahtlos ans Netzwerk komme.
    Mein Admin hat mir mitgeteilt das er mir Airport Xtreme gerne an den Router anschließt, Konfigurieren muss ich aber selber, da er keine Ahnung hat wie das läuft. Er hat nur gemeint das ich auf keinen Fall direkt an das DSL Modem kann.

    Ich brauche also vermutlich die Airport Xtreme Basisstation? Wie schießt man die nun an einen Router an welcher scheinbar noch vor dem DSL Modem sitzt.
     
  2. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.456
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    21.11.2003
    Genau so gehts!
    Der Router ist mit dem DSL Modem direkt verbunden und hat somit die nötigen Daten für den Internetzugang gespeichert.

    Die Airport-Extreme Station ängst du einfach an den Hub des Routers oder irgendwo in eine freie Dose des LAN. Dann nur noch den richtigen Anschluss (AP-Ex hat WAN und LAN) nehmen. Normalerweise musst dur NICHTS konfigurieren, die Station sucht sich den Router und vergibt die entsprechenden Werte.
    Das PB auch so lassen wie es ist, Airport aktivieren, Netz anwählen, surfen!

    Edit: Es ist deswegen so einfach, weil Du quasi nur das LAN-Kabel ersetzt und nicht noch den Internetzugang konfigurieren musst!

    HTH
     
  3. elmicha

    elmicha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.08.2004
    Es ist offenbar egal, was für eine WLAN-Basisstation (mit DSL-Router) man nimmt. Ich hab eine VIGOR monatelang am PC betrieben, wodurch sie schon konfiguriert war (s.o.). Jetzt habe ich in mein neues iBook eine AirPort-Extreme-Karte eingebaut - eingeschaltet - AirPort-Assistenten aufgerufen und dreimal Bestätigung geklickt (sonst nichts eingegeben) - und die Verbindung steht.
    So soll PlugAndPlay sein!
    carro

    el
     
  4. Homer

    Homer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    22.03.2003
    Elmicha, du hast dein WLAN hoffenltich gesichert?!

    Auf meiner Seite gibts zum Thema WLAN und WEP-Sicherheit ein Tutorial - vielleicht hilft dir das konkret weiter, charley?

    Greez,

    Homer
     
  5. MaKsi

    MaKsi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.08.2004
    Ich würde die Airport-Express empfehlen. Diese ist etwas günstiger und hat noch das Gimmick AirTunes. Allerdings hat diese keine router Funktion, die du aber in deinem Fall nicht benötigst. Alternativ kannst du auch eine WLAN Basisstation eines anderen Herstellers verwenden, welche Preislich etwas günstiger kommen dürfte.

    Gruß Max
     
  6. gigiga

    gigiga MacUser Mitglied

    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    22.07.2004
    hää??? WLAN jetzt mit basisstation oder ohne ich versteh das nicht?
    ich bin in dortmund an der uni und wir haben auch WLAN hotspots, muss ich mit meinem neuen PB jetzt noch ne airport basisstation kaufen damit ich das netz am campus nutzen kann?

    fänd ich total bescheuert, ich hab doch schon ne airport karte im PB.

    mfg simon
     
  7. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.456
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    21.11.2003
    gigiga:
    Nein, natürlich nicht!
    Nur Netz suchen und fertig!
    HTH
     
  8. aro74

    aro74 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    19.12.2002
    @giga
    Irgendwie muss ja das WLAN-Signal in die Luft kommen. Bei Dir macht das die Uni, wenn es aber noch keinen Sender gibt (wie in dem Fall oben), dann muss man den halt kaufen.

    Sender = Airport Basisstation oder Airport Express oder WLAN vom PC-Hersteller.
    Empfänger = Mac mit Airport Karte oder Airport Extreme Karte.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen