Kann das sein, das der iMac G5 so langsam bootet

  1. avalon

    avalon Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.623
    Zustimmungen:
    2.097
    http://www.youtube.com/watch.php?v=zmaAZwkhYeQ

    Schaut euch das mal an, ich denke da ist was faul...
     
    avalon, 17.01.2006
  2. hasseDiscounter

    hasseDiscounter

    cool

    Cool, geht ja so schnell wie bei Windows :D
     
    hasseDiscounter, 17.01.2006
  3. admartinator

    admartinatorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Logisch ist da was faul. Da bootet ja unser iBook G3 900 schneller.
     
    admartinator, 17.01.2006
  4. avalon

    avalon Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.623
    Zustimmungen:
    2.097
    Also das will ich auch meinen...

    Auf zum Boottest.... ;)
     
    avalon, 17.01.2006
  5. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    was ein quatsch – natürlich bootet der iMac Rev C schneller als in diesem Quickie.
     
    abgemeldeter Benutzer, 17.01.2006
  6. Iuppiter

    Iuppiter

    Ja, da ist was faul. Ich habe den letzten 17'' G5 und der bootet in etwa so schnell wie der linke im Video. Beim rechten baut sich auch der graue Bootscreen mit dem Apfel langsam auf. Das kenne ich gar nicht. :D

    Edit: hab mir mal die Mühe gemacht und meinen ausgeschaltet und anschliessend gestartet: 1 Minute bis zum benutzbaren Schreibtisch.
    Der G5 im Video braucht ja doppelt so lang...

    Der Intel-iMac startet dennoch schneller, es liegt wohl auch an dem Nachfolger der Open-Firmware. Bei meinem G5 vergehen allein 10 sek. bis die weiße Leuchte ausgeht und der Bildschirm aufleuchtet. Diese Pause gibt es bei dem neuen nicht mehr. Das meinte Steve also mit doppelt so schnell :D
     
    Iuppiter, 17.01.2006
  7. Lynhirr

    LynhirrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    352
    Hm, mein iMac G5 Rev A ist womöglich noch schneller als der linke. Mal sehen, was die ersten Erfahrungsberichte der Mac-Intel-User besagen.

    Aber vom Geruckel der Kamera wird man ja seekrank :rolleyes:
     
    Lynhirr, 17.01.2006
  8. martin-f5

    martin-f5MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.04.2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    iMac G5 vs iMac Intel Boot, ist da rechts der alte und links der neue?
     
    martin-f5, 17.01.2006
  9. lud

    ludMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Ich vermute mal, das beim G5 vorher z.B. mit SystemOptimizerX oder anderen Systemtool alle Grundeinstellungen von OSX zurückgesetzt wurden. Bei diesem Fall bootet der Mac grundsätzlich mind. 3x länger als normal. Oder es wurde die Umschalttaste beim Booten gedrückt, das ergibt denn gleichen Effekt.

    Mal testen und die Umschalttaste gedrückt halten.
     
  10. Duke640

    Duke640MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    6
    Vielleicht hat Apple uns mit 10.4.4 eine Boot/Systembremse in die G5 eingebaut, damit die Intel Macs in einem besseren Licht da stehen. :D
     
    Duke640, 17.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kann sein iMac
  1. EinPhilosoph
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    179
    EinPhilosoph
    02.07.2017
  2. marco005
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    262
    Holger721
    25.06.2017
  3. JonasL96
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    227
  4. macmanmuc
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    183
    Matrickser
    08.04.2017
  5. Maccerer
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.734
    mukululu
    22.06.2014