Kann das Garageband?

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von Spacemojo, 13.01.2005.

  1. Spacemojo

    Spacemojo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Hi!
    Ich ich verwende am PC gerne Audiosoftware (à la CoolEdit) für Musikunterricht (Bass), den ich halte. Da brauche ich oft Drumloops oder lasse meine Schüler zu Musikstücken spielen. Meine Frage:
    - Kann man mit Garageband normale Songs (mp3) importieren?
    - Kann man diese pitchen (also timestretch, pitch und resample)
    - Kann man Cues setzen?
    - Kann man Loops machen?
    - Ist ein Metronom dabei?

    Danke schon mal!

    Tobi
     
  2. maz

    maz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.03.2004
    afuer das ich Garageband nicht so gut kenne ,ich aber glaube in erreinnerung zu haben das die Komplette Liste als
    funzt abgehackt werden kann , denk ich doch das diese Eigenschaften nicht unbedingt so neue features waeren als das aplle diese ausen vor lassen wuerde.

    maz
     
  3. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.510
    Zustimmungen:
    61
    Mitglied seit:
    21.10.2003
    1. Ja! Wenn nicht direkt, auf jeden Fall mit nur 1 Zwischenschritt.

    2. Hab ich noch nicht gesehen - wenn ja, würde es mich auch mal interessieren, wie's geht.

    3., 4., 5. Ja!
     
  4. HörbieSchnörbie

    HörbieSchnörbie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.11.2004
    pitchen wird man erst in der GarageBand Version von iLife '05 können...
    kommt am 22. Januar!
    Notation ist dann übrigens auch möglich
     
  5. H.Stony

    H.Stony MacUser Mitglied

    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.03.2004
    Würde sagen Peak ist für dieses anwendungsgebiet um welten besser
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen