kann AVM FRITZ!Box SL WLAN nicht updaten

Mauki

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.07.2002
Beiträge
15.395
kann AVM FRITZ!Box FON WLAN nicht updaten

Ich habe die die Fritz!Box und wollte heute das aktuelle Update einspielen.

Habe mir bei AVM das Update heruntergeladen und installiert. Die Box startet dann neu mit der Meldung das es ein paar Minuten dauern kann. Während dessen blinkt ja die Infoleuchte an der Box.

Das hat aber nac 20 - 25 min immer noch nicht aufgehört. Ich habe dann die Box einfach ausgesteckt und wieder eingesteckt. Sie läuft jetzt wieder problemlos aber ohne das neue Update.

Was läuft hier falsch ?

Wer hat die gleiche Box und hatte schon mal das gleiche Problem ?
 
Zuletzt bearbeitet:

cube beetle

Mitglied
Mitglied seit
21.11.2002
Beiträge
310
hallo mauki,

ich meine mich zu erinnern, dass du in älteren freds erwähnt hast, dass du die fritz.box fon wlan hast......die hat eine andere versionsnummer als die fritz.box sl.

bist du sicher, dass du das aktuelle update geladen hast?

cu

beet
 

Mauki

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.07.2002
Beiträge
15.395
jo ich habe die Fritz!Box Fon WLAN. Da habe ich mich wohl im Threadtitel verschrieben.

Das richtige Update habe ich auf jeden Fall, da ich in der Oberfläche der Box auf Update geklickt habe und da kommt dann auf die Seite mit dem richtigen Update.
 

7eleven

Mitglied
Mitglied seit
24.12.2004
Beiträge
872
Hi Mauki,

probier das Update mal über Ethernet aufzuspielen. Mit WLAN ist das immer so eine Sache bei Updates.

Gruss, Andi.

edit: Also ich hab mir auch grade das Update gezogen, und es per WLAN aufgespielt. Hat einwandfrei funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

sanamiguel

Mitglied
Mitglied seit
15.08.2002
Beiträge
1.565
Und Mauki - hast Du eine Lösung gefunden?
Ich habe hier leider auch Probleme das Update aufzuspielen.
 

Kokac

Registriert
Mitglied seit
13.10.2003
Beiträge
3
Habe das gleiche Problem mit dem Update von der FRITZ!BOX Fon WLan. Die Box habe ich letztes Jahr im September bekommen, hat sich seitdem 3x beim Updaten aufgehängt, war somit dreimal schon kaputt. Bis jetzt habe ich jedesmal von 1&1 eine neue erhalten. Bei meinen Nachfragen bei: 1&1, TKR und AVM hatte mir keiner erklären können wieso das nicht funktioniert. Die Antworten wo ich erhalten habe waren folgende:
von 1&1-"Mac OS X kenn ich mich nicht aus",
von TKR-"müsste funktionieren, hat bei uns auch geklappt (mit dem Hinweis:letztes Jahr im Oktober!!!!! wurde es mal probiert),
von AVM kam die Krönung: "Sie haben bestimmt
Stromschwankungen!!!!!!!! , dabei hängt sich die Box auf".
Na Klasse, jetz bin ich mit diesem Problem genausoweit wie vor 4 Monaten.

Wenn jemand hier weiterhelfen kann, ich bin für alle Antworten und Tips dankbar. Die Fritz!Box ist direkt am MAC angeschlossen, ohne WLan.

iMac 17" OS X 10.3.7
 
Zuletzt bearbeitet:

sanamiguel

Mitglied
Mitglied seit
15.08.2002
Beiträge
1.565
Gut - aufgehangen/kaputt war meine noch nicht, das Menü erklärte mir nur freundlich, daß ein unerklärlicher Fehler aufgetreten ist, und ich die Box neu starten muß - fertig.
Trotzdem hätte ich gerne die Features, wie z.B. MAC-Adressen-Eingabe, Volumenabfrage, etc...
Na mal schauen, ich werde nacher noch mal ein bißchen rumexperimenieren...
 

siff

Mitglied
Mitglied seit
14.08.2004
Beiträge
60
Hi,
Kokac schrieb:
Habe das gleiche Problem mit dem Update von der FRITZ!BOX Fon WLan. Die Box habe ich letztes Jahr im September bekommen, hat sich seitdem 3x beim Updaten aufgehängt, war somit dreimal schon kaputt. Bis jetzt habe ich jedesmal von 1&1 eine neue erhalten.
Du hast drei Boxen nacheinander kaputt-geflasht? Und jedesmal ne neue bekommen?

Da kann doch was nicht stimmen...

;o)
siff
 

siff

Mitglied
Mitglied seit
14.08.2004
Beiträge
60
Hi,
sanamiguel schrieb:
Gut - aufgehangen/kaputt war meine noch nicht, das Menü erklärte mir nur freundlich, daß ein unerklärlicher Fehler aufgetreten ist, und ich die Box neu starten muß - fertig.
probier mal was passiert, wenn Du vor dem Update die Werkseinstellungen lädst (dann sind aber alle Daten in der Box dahin).

Gruß,
siff
 

ilja

Mitglied
Mitglied seit
29.10.2003
Beiträge
2.197
Viele Router lassen sich nur mit dem Explorer flashen, ganz hartnäckige nur mit dem IE unter Windows.
 

sanamiguel

Mitglied
Mitglied seit
15.08.2002
Beiträge
1.565
Ren Hoek schrieb:
ist bei euch nicht auch das Image defekt?
Nein, eines (Vers. 23) habe ich von einem Bekannten bekommen, der hatte dieses vor 2 Wochen ohne Probs installiert - mit win...
 

sanamiguel

Mitglied
Mitglied seit
15.08.2002
Beiträge
1.565
So - ich habe jetzt das neueste Update drauf:
über winxp und lan.
Mit Jaguar habe ich es nicht hinbekommen :(

edit: gut möglich, daß es an Safari gescheitert ist...
Gibt es darüber hier Erfahrungswerte?
 
Zuletzt bearbeitet:

Kokac

Registriert
Mitglied seit
13.10.2003
Beiträge
3
Nun habe ich auch die neueste Firmware (08.03.29) draufgespielt ----- beim Nachbarn mit WINXP -----, er hat die gleiche Box. Da hat es nicht einmal 3 Minuten gedauert. Beim nächsten update rufe ich 1&1 nochmal an und die sollen dann live mitverfolgen ob es funktioniert oder nicht. Bin gespannt wie sie darauf reagieren. Habe heute mitbekommen das es anscheinend mit CAMINO anstatt SAFARI funktionieren soll, habe es aber noch nicht ausprobiert. Hat es schon jemand damit getestet??

iMac 17" OS X 10.3.7
 

siff

Mitglied
Mitglied seit
14.08.2004
Beiträge
60
Kokac schrieb:
CAMINO anstatt SAFARI funktionieren soll, habe es aber noch nicht ausprobiert. Hat es schon jemand damit getestet??

iMac 17" OS X 10.3.7
naja, im Prinzip sollte es keinen Unterschied machen. Aber Browser ist eben doch nicht gleich Browser...

Firefox sollte man IMHO immer testen, wenn Safari irgendwie zickt.

Gruß,
siff
 

dannycool

Mitglied
Mitglied seit
02.02.2005
Beiträge
1.493
siff schrieb:
naja, im Prinzip sollte es keinen Unterschied machen. Aber Browser ist eben doch nicht gleich Browser...
Huh, naja, eigentlich ist das ja richtig, aber ich habe festgestellt dass offenbar sämtliche Hersteller von Heim-Routern, Access Points und dergleichen ausnahmlos große JavaScript-Fans sein müssen. Mit sehr viel Glück ist's nur ein Balken der in der Statusleiste den Fortschritt interpoliert anzeigt, aber ich kann mir gut vorstellen, dass die sich auf irgendwas verlassen was nicht standardisiert ist... hallo D-Link, hallo SMC, hallo Netgear, lest Ihr mit? :D
 

Kokac

Registriert
Mitglied seit
13.10.2003
Beiträge
3
Hallo Leute, gute Nachrichten!!!!!!!!!
Habe heute die FRITZ!Box von Version 08.03.29 auf die Firmware-Version 08.03.37 upgedatet. Hat prima funktioniert, mit CAMINO. Hatte zwar leichten Schweissperlen auf der Stirn, aber hat auf Anhieb geklappt. Anlage ist noch in Ordnung. Meine Frage: Hat es jemand auch mit SAFARI schon probiert? Wenn ja, hat es geklappt? Viel Glück an alle mit dem update. Bis zum nächsten mal. banana


iMac 17" OS X 10.3.8
 

HubertusBe

Mitglied
Mitglied seit
27.09.2003
Beiträge
756
4 Jahre später ...

... bekomme auch ich das Firmware.image via Safari 3.2.1 unter 10.5.6 nicht auf die betagte Fritzbox 7050 ...

Auch mir erklärte das Menü freundlich, daß ein unerklärlicher Fehler aufgetreten ist ... nochmal geduldig probiert ... selbes Ergebnis ... Fritzbox auf Werkseinstellungen zurückgesetzt (vorher die Einstellungen auf den Schreibtisch exportiert) ... nochmal probiert ... selbes Ergebnis.

Letzlich hat dann Euer Beitrag hier und Firefox weitergeholfen - ohne zu Zicken -

Danke Föhn ...

Grüße, Hubertus