iOS Kamerageräusch iPhone XS

jonnyberlin

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.12.2012
Beiträge
185
Punkte Reaktionen
33
Ich hab mir ein gebrauchtes iPhone XS bei Amazon gekauft. Das gute: Es kam eine 265gb Version statt 64 gb. Das schlechte: Das blöde Kamerageräusch...

Es gibt ja einige iPhones die scheinbar aus Japan sind und verhindern sollen, dass perverts unter Röcke fotografieren. Da ich in Deutschland lebe und meine sexuellen Vorlieben jetzt auch eher nicht das unter Röcke fotografieren ist...kann man das hier irgendwie deaktivieren? Ohne Jailbreak?
Kann Apple das?
 

mactomato

Mitglied
Dabei seit
22.12.2004
Beiträge
488
Punkte Reaktionen
122
Ton aus links an der Seite vom iPhone und Kamera ist leise.
 

jonnyberlin

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.12.2012
Beiträge
185
Punkte Reaktionen
33
Ich hab meines gebraucht von Amazon und vermute es kommt aus irgendeinem Land wo das immer an ist...die frage ist eben ob man es ändern kann.
 

Ken Guru

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.04.2021
Beiträge
2.859
Punkte Reaktionen
1.458
Nicht der eine Klingelton-Schalter; die normalen Laut-Leise-Tasten (während du keine Tonwiedergabe hast) ;)
 

Dextera

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2008
Beiträge
18.965
Punkte Reaktionen
14.640
Einstellungen - Allgemein - Info - Modellnummer: Was steht da bei dir?
 

jonnyberlin

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.12.2012
Beiträge
185
Punkte Reaktionen
33
Wenn ich im Kameramodus bin macht er ein Foto sobald ich leise machen möchte. Gehe ich raus, mache das Telefon komplett leise und dann wieder in den Kameramodus macht er wieder ein geräusch.
 

Dextera

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.09.2008
Beiträge
18.965
Punkte Reaktionen
14.640
Joa, das ist Japan ... du kannst das Geräusch nicht deaktivieren.
Früher gings mal indem man Live-Photos geschossen hatte, aber afaik geht auch das nicht mehr.
 

Rul

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.10.2009
Beiträge
12.016
Punkte Reaktionen
2.813
War auch mein erster Gedanke. Japanisches Modell geliefert.
 

jonnyberlin

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.12.2012
Beiträge
185
Punkte Reaktionen
33
ok. dann hab ich da wohl verkackt...bzw. dann geht das ding an amazon zurück. Sofern sie es nehmen...ist aber denke ich ein guter Reklamationsgrund den man auch nicht sofort bemerkt. Danke.
 

Rul

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.10.2009
Beiträge
12.016
Punkte Reaktionen
2.813
Glück für dich, weil Amazon. Gefahr ist relativ gering, dass die was nicht retournieren.
 
Oben