Kalender - Zeilenumbruch?

Diskutiere das Thema Kalender - Zeilenumbruch? im Forum Mac OS Apps.

  1. ShnikShnak

    ShnikShnak Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    11.04.2007
    Hallo

    Ich nutze den Kalender in der Tagesansicht und schreibe manchmal in ein Ereignis relativ viel.
    Bislang musste ich dann das Kalenderfenster über die Bildschirmbreite hinaus vergrößern und auf dem Bildschirm verschieben um bis an das Ende dieses Ereignistextes zu gelangen.

    Gestern hatte ich aber plötzlich einen Zeilenumbruch in dem Ereignis, automatisch angepasst je nach Größe des Kalenderfensters.

    Toll dachte ich.
    War aber nur gestern........

    Woran liegts, Wass muss ich einstellen, obwohl ich ja nichts an den Einstellungen verändert habe.
     
  2. hevoah

    hevoah Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    22.11.2011
    Google sagt mit ALT + Eingabe
     
  3. ShnikShnak

    ShnikShnak Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    11.04.2007
    Selbst Lösung/Grund gefunden

    Ist ein Eintrag im Kalender individuell mit einem Zeitraum von möglichen minimal 30 Minuten (Von Bis) angegeben, dann wird ein längerer Termintext ohne Zeilenumbruch nach der jeweiligen Breite des Kalender-Fensters abgeschnitten. Will man den Rest des Termintext sehen, muss man das Kalender-Fenster verbreitern.

    Hat hingegen der Termin einen (als Standart vorgegeben) Zeitraum von 1 Stunde, dann findet ein Zeilenumbruch je nach Breite des Kalender-Fensters automatisch statt und man kann den Rest/das Ende des Termintext in der zweiten Zeile lesen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...