kacke. wieso geht das iframe nicht?

Dieses Thema im Forum "Web-Design" wurde erstellt von 9fj, 12.06.2005.

  1. 9fj

    9fj Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.05.2003
  2. Hilarious

    Hilarious MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    25.11.2004
    Hmmm. Im Quelltext steht
    Code:
    <iframe name="video"; width="500"; height="250"; scrolling="no"; frameborder="0">
    [...]Buchstabenschrott[...]
    </iframe>
    
    Woher soll mein Browser wissen, welche URL er in diesem InnerFrame (iframe) aufrufen soll?
     
  3. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    08.09.2003
    vielleicht könntest du dem iframe ne url oder datei angeben ;)

    btw, was hat ein iframe mit verdauungsrückständen zu schaffen? :D
     
  4. 9fj

    9fj Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.05.2003
    hi. danke. kann man einen iframe nicht einfach so mit text fuettern? dann ists klar, danke.
     
  5. mys

    mys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Schau Dir mal CSS in Verbinung mit der Eignschaft "overflow: auto;" an. Könnte sein was Du brauchst.
     
  6. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.557
    Zustimmungen:
    603
    Mitglied seit:
    10.10.2004
    wobei "overflow: auto;" in vielen browsern schwierigkeiten macht!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - kacke wieso geht
  1. vau-s
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    278
  2. beebop69
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    506
  3. styler
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    520
  4. Timmi
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    445
  5. oconner
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    782