Jugendschutz auf Mac (Bildschirmzeit)

KendoKenin

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
07.09.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

Ich möchte ganz gerne die Bildschirmzeit auf meinem Mac einstellen , das habe ich auch gemacht nur das Problem ist , dass die die Bildschirmzeit nicht mehr funktioniert , wenn man einen neuen Benutzerkonto eröffnet. Ist es möglich die Bildschirmzeit auf alle Benutzerkonten aktiv zu halten? es geht darum die nicht jugendfreie Inhalte zu blockieren, es geht um meinen eigenen Schutz und auch von anderen Familienmitglieder. Falls es nicht funktioniert, vielleicht kennt jemand eine Software die solche Inhalte sperrt und die nicht deinstallierbar ist. Ich hoffe auf zahlreiche Antworten.


Mit freundlichen Grüßen Ken
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.886
Die Bildschirmzeit wird natürlich pro Nutzer, als pro Nutzerzugang eingestellt. Systemweit kann so etwas auf einem Endgerät nicht funktionieren. Das müsste dann auf dem Router o.ä. passieren.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.886
Von sowas kann ich nur abraten. Was genau willst du jetzt erreichen? Bestimmte Internetseiten blockieren? Oder noch etwas?
 

MiketheBird

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.02.2021
Beiträge
1.593
Punkte Reaktionen
1.188
Es gibt unter macOS für eine solche systemweite benutzerübergreifende Einstellung keine KlickiBunti Oberfläche, aber natürlich kann man das mit etwas Wissen über den Unterbau eben schnell im Terminal selber machen - es ist und bleibt ein normales UNIX dem man nur ein Deppenkompatibles GUI übergestülpt hat ;-).
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
29.842
Punkte Reaktionen
9.459
Du kannst dir einen eigenen Benutzer anlegen der nicht admin ist.
Dann kannst du selbst keine Benutzer mehr anlegen oder aus deiner legitimen Spielwiese ausbrechen.

und dann lässt du dir für den bestehenden Admin von einer dritten Person das Passwort ändern und Sicher verwahren.
 

KendoKenin

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
07.09.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Du kannst dir einen eigenen Benutzer anlegen der nicht admin ist.
Dann kannst du selbst keine Benutzer mehr anlegen oder aus deiner legitimen Spielwiese ausbrechen.

und dann lässt du dir für den bestehenden Admin von einer dritten Person das Passwort ändern und Sicher verwahren.
ahh okay das ist eine sehr gute Idee aber bin ich dann nicht sehr stark eingeschränkt? kann ich dann zb noch Apps downloaden etc.?
 
Oben Unten