"joinen": Womit gesplittete Filme wieder verbinden?

  1. MisterMini

    MisterMini Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    Kann mir jemand helfen? Ich suche ein Programm (am besten 10.4.5- und Intel-tauglich), das einzelne Teile von MPEGs oder AVIs wieder verbinden kann, die hinten die Endung 001, 002 usw. haben.

    Mit Machacha habe ich Probleme, Chunkjoiner wollte bei mir gar nicht laufen (wegen Intel?).

    Wenn es auch mit anderen Programmen geht, dann bitte kurz schreiben, wie.

    Kann man damit auch alte SVCDs so verbinden, dass man sie auf eine DVD brennen kann?

    Danke!
     
  2. masta k

    masta k MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    4.446
    Zustimmungen:
    616
    ich hab zum zusammenfügen dieses programm benutzt:
    SplitFuse defekter Link entfernt
     
  3. milimedia

    milimedia MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    du brauchst keine kostenpflichtigen tools. nimm einfach das kleine Script "catenator" zu finden bei macupdate oder versiontracker. die dateien sollten nummeriert sein und dann einfach auf das script per drag&drop > fertig...
    Gruß
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.157
    Zustimmungen:
    3.884
    chunkjoiner ist eine classic app, kein wunder, dass die auf deinem intel mac nicht lief...
    mach einfach den terminal auf, geh in das verzeichnis, wo die files sind und tipp
    cat film.mpg.* > film.mpg
    (falls die dateien film.mpg.001 usw heissen)
     
  5. guitarfreak

    guitarfreak MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ansonsten kann ich auch MacHacha empfehlen...
     
  6. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Du solltest den Ausgangspost nochmal lesen...
     
  7. MisterMini

    MisterMini Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    Danke für die vielen Antworten. Catenator ist genial und reicht völlig aus, super!

    SplitFuse geht nicht, macht nur Probleme. Liegt aber vllt. an Intel.

    Danke!
     
  8. MisterMini

    MisterMini Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    Hmm, kleines Update: Manchmal oder eher meistens macht Cat doch nur ein neues File mit dem ersten Teil, die anderen sind da nicht drin.

    Ich habe es jetzt mal mit ffmpegx versucht. Das scheint aber auch auf Cat zurückzugreifen, so dass das gleiche dabei herauskommt. Ich hätte einfach gern ein Tool, dass zwei oder mehr Parts zu einer brauchbaren Datei zusammenfügt.

    Wie macht ihr denn das (auf Core Duo)?
     
  9. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.157
    Zustimmungen:
    3.884
    wenn cat nur den ersten teil nimmt, dann stimmt deine kommandozeile nicht...
    du kannst die files auch alle angeben, wenn das mit dem * nicht klappt...

    cat file.001 file.002 ... file.00x > neuesfile
    (das ... nicht wörtlich als option nehmen, ist nur um hier die auflistung zu verkürzen)
     
  10. MisterMini

    MisterMini Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    Ich zieh sie normal einfach drauf. Aber komisch ist doch, dass es mit ffmepgx auch nicht geht. Kommandozeile habe ich echt nie gemacht und würde ich auch gerne bleiben lassen.
     
Die Seite wird geladen...