Jetzt verarscht uns ALDI auch..

avalon

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
19.12.2003
Beiträge
28.699
Reaktionspunkte
4.913
Wollte heute morgen den angebotenen Fernseher mit DVD Player beim Aldi holen (Zweitgerät).
Also schön brav um 8:50 beim Aldi angestanden mit etwa 30 Anderen.
War so als 14ter um 9:00 im Laden und wollte den Fernseher mitnehmen.
Auf meine Frage wo den die Fernseher stehen würden, zeigte man auf eine leere Palette.
Ich bat dann eine Mitarbeiterin doch die nächste Palette zu holen.

Darauf die Mitarbeiterin: Wir haben keine mehr.
Ich: Bitte was? Wieviele Fernseher haben sie denn.
Sie: Eine Palette
Ich: Was passt denn da drauf
Sie: 4 Stck

Ich den Geschäftsführer kommen lassen.
Die Auskunft die gleiche.

Ich zum nächsten Aldi gefahren.

Ah, da kamen welche mit dem Fernseher raus.

Ich rein und was glaubt ihr was ich zu sehen bekam.
Richtig, die leere Palette auf der mal 4 in Worten "vier" Fernseher standen.
Daraufhin gefragt und dieselbe Antwort bekommen.

Ich zum Telefon gegriffen und in Radevormwald (meine Geburtstadt) bei der ALDI Zentrale angerufen.
Man wolle mich auf jeden Fall zurückrufen, was bis jetzt noch nicht geschehen ist.


Lass dich nicht verarschen, vor allem nicht bei der Verfügbarkeit....

so long avalon
 
avalon schrieb:
Wollte heute morgen den angebotenen Fernseher mit DVD Player beim Aldi holen (Zweitgerät).
Also schön brav um 8:50 beim Aldi angestanden mit etwa 30 Anderen.
War so als 14ter um 9:00 im Laden und wollte den Fernseher mitnehmen.
Auf meine Frage wo den die Fernseher stehen würden, zeigte man auf eine leere Palette.
Ich bat dann eine Mitarbeiterin doch die nächste Palette zu holen.

Darauf die Mitarbeiterin: Wir haben keine mehr.
Ich: Bitte was? Wieviele Fernseher haben sie denn.
Sie: Eine Palette
Ich: Was passt denn da drauf
Sie: 4 Stck

Ich den Geschäftsführer kommen lassen.
Die Auskunft die gleiche.

Ich zum nächsten Aldi gefahren.

Ah, da kamen welche mit dem Fernseher raus.

Ich rein und was glaubt ihr was ich zu sehen bekam.
Richtig, die leere Palette auf der mal 4 in Worten "vier" Fernseher standen.
Daraufhin gefragt und dieselbe Antwort bekommen.

Ich zum Telefon gegriffen und in Radevormwald (meine Geburtstadt) bei der ALDI Zentrale angerufen.
Man wolle mich auf jeden Fall zurückrufen, was bis jetzt noch nicht geschehen ist.


Lass dich nicht verarschen, vor allem nicht bei der Verfügbarkeit....

so long avalon

Nun ja Ava,

das ist ab und an Gang und Gäbe, egal bei welchem Markt. Schau dir doch nur mal die Aktionen an in MediaMarkt, Saturn und so weiter ... Locken bis der Arzt kommt. Aber davon mal abgesehen, nur 4 Geräte pro Filiale. Das ist in der Tat Verarschung am Kunden.

Da hilft nur eines, mach es wie MS, Klage beim höchsten Gericht einreichen, vielleicht haste Glück ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Bei ALDI kauft man Lebensmittel, aber doch keinen Elektronikkrimskrams... ts ts ts...
 
ist doch nur ein "zweitgerät"....
 
elim schrieb:
Bei ALDI kauft man Lebensmittel, aber doch keinen Elektronikkrimskrams... ts ts ts...

Also ich würde die ALDI- und LIDL-Rechner/Notebooks jederzeit einigen Geräten aus den MM und Saturn-Filialen vorziehen. Ganz ehrlich.
 
elim schrieb:
Bei ALDI kauft man Lebensmittel, aber doch keinen Elektronikkrimskrams... ts ts ts...

Die Fernseher sind vom Preis-Leistungs Verhältnis gut. Und als Zweitgerät auch i.O. Im Wohnzimmer steht natürlich ein Sony :D

Nur ist es Verarschung gerade mal 4 Geräte pro Filiale zu haben.
Auf dem Aldi Newsletter steht wortwörtlich:

ALDI aktuell Artikel sind immer nur kurzzeitig im Verkauf.
Wir planen die Angebotsmenge jeweils mit dem Ziel, der Nachfrage für mindesten 3 Tage entsprechen zu können
Auch bei sorgfältigster Planung der Angebotsmenge ist es aber nicht vermeidbar, das einzelne ALDI Märkte bereits am ersten Tag ausverkauft sind....

Wohlbemerkt am ersten Tag, nicht in der ersten halben Stunde...
 
avalon schrieb:
Die Fernseher sind vom Preis-Leistungs Verhältnis gut. Und als Zweitgerät auch i.O. Im Wohnzimmer steht natürlich ein Sony :D

Also meine Ex hat nen ALDI TV im Wohnzimmer stehen. Der ist absolut tiptop ... 100Hz, echt ein Klassegerät.
 
Lasst euch doch nicht verarschen -
vorallem nicht vom Preis (OP)
 
Deswegen steht da ja auch, nur so lange der Vorrat reicht.
Rechtlich gesehen, müsste Aldi nämlich für jeden Kunden einen solchen haben...

Gab es da mal nicht ein Urteil?
Ein Baummarkt hat etwas tolles angeboten und hat nur so wenig gehabt.
Daraufhin hat einer geklagt und tja, das Angebot musste er dann bekommen oder etwas vergleichbares...
Aber bei ALDI stößt man da wohl auf harte Gegenwehr...
 
sanamiguel schrieb:
Und was sammelst Du sonst noch so... ;)

Michael

Also zur Aufklärung:
Avalons Töchter haben je ein Fernseher macht 2 und Avalon Papa und Avalon Mama haben einen im Wohmzimmer und einen im "Hobbyraum" Macht zusammen 4.
Der vom Aldi wäre der fünfte gewesen und hätte den kleinen im "Hobbyraum" ersetzt.
Macht zusammen 5, bis der kleine bei ebay einen Käufer gefunden hätte.

Zufrieden? :D
 
avalon schrieb:
Also zur Aufklärung:
Avalons Töchter haben je ein Fernseher macht 2 und Avalon Papa und Avalon Mama haben einen im Wohmzimmer und einen im "Hobbyraum" Macht zusammen 4.
Der vom Aldi wäre der fünfte gewesen und hätte den kleinen im "Hobbyraum" ersetzt.
Macht zusammen 5, bis der kleine bei ebay einen Käufer gefunden hätte.

Zufrieden? :D

nicht ganz :p
wozu zur hölle? nunja, der vater eines israelischen freundes hat sogar einen im bad stehen. mediensüchtig? :D
also mir reicht zu dritt einer, und der wird schon kaum genutzt ;)


aber trotzdem, schweinerei was aldi da macht...
 
Draco.BDN schrieb:
Deswegen steht da ja auch, nur so lange der Vorrat reicht.
Rechtlich gesehen, müsste Aldi nämlich für jeden Kunden einen solchen haben...

Gab es da mal nicht ein Urteil?
Ein Baummarkt hat etwas tolles angeboten und hat nur so wenig gehabt.
Daraufhin hat einer geklagt und tja, das Angebot musste er dann bekommen oder etwas vergleichbares...
Aber bei ALDI stößt man da wohl auf harte Gegenwehr...

ohne jetzt zu weit in die tiefe zu gehen (oder aufs glatteis, wie mans nimmt ;)): ein solcher werbeprospekt ist kein angebot zum abschluss eines kaufvertrages seitens aldi, sondern lediglich eine aufforderung für den interessenten ein eigenes kaufangebot ("den fernseher da auf der palette, den haett ich gern") abzugeben. von daher kann man da gar nichts machen. wie das ganze wettbewerbsrechtlich zu beeurteilen ist, ist allerdings eine andere frage und da halte ich mich einfach mal zurück. irgendwelche wettbewerbsrechtler hier? ;)
 
So wie Ezekeel seh ich die Sach- bzw. Rechtslage auch. Allerdings hab ich nur ein Semester Privatrecht für Ingenieure gehabt.

Tut mir Leid für dich avalon, aber da kannst du wohl nicht drauf bestehen einen Fernseher von Feinkost Albrecht zu bekommen.
 
avalon schrieb:
Die Fernseher sind vom Preis-Leistungs Verhältnis gut. Und als Zweitgerät auch i.O. Im Wohnzimmer steht natürlich ein Sony :D

Ich muss es kurz einwerfen: Eine Schande ist es dass man sich dafür rechtfertigen muss :mad:

abgesehen davon.. die sind doch nicht dumm und haben sich natürlich rechtlich abgesichert.
abgesehen davon könnte es sein dass die märkte noch mit geräten von anderen märkten versorgt werden. ich kenne aus der umgebung gut dass hier alles ausverkauft ist und sich 30km weiter die geräte stapeln. also noch mal anfahren oder so.

greetz
bienenmann
 
Zuletzt bearbeitet:
Bienenmann schrieb:
Ich muss es kurz einwerfen: Eine Schande ist es dass man sich dafür rechtfertigen muss :mad:

Das Problem IMHO weniger die Qualität bei Aldi, sondern viel mehr die agressive und teilweise menschenunwürdige Geschäftspolitk.
 
Zurück
Oben Unten