Jetzt noch MBP Core Duo kaufen?

  1. MWG77

    MWG77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    7
    Lohnt es sich jetzt noch ein 2 GHz MBP mit Core Duo zu kaufen oder sollte man knapp 350 Euro mehr für ein 2,16 GHz Core 2 Duo ausgeben?

    Gibt es da grosse Unterschiede in der Geschwindigkeit?
     
    MWG77, 10.11.2006
    #1
  2. MTH

    MTH MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kommt natürlich darauf an was dir wichtiger ist. Preis oder Leistung?

    Und was willst du überhaupt mit dem Book machen? Bei Office, Internet usw. merkts du den Unterschied wohl nicht merklich.
     
    MTH, 10.11.2006
    #2
  3. MWG77

    MWG77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    7
    Hauptsächlich für Web, Mail und Bilder bearbeiten.

    Momentan bearbeite ich die NEF Dateien der D200 auf einem iMac G5 17" mit 1,8GHz und 768 MB RAM. Auf meinem iBook (1,2 GHz, 768 Mb RAM) geht da nicht mehr viel.

    Ich denke das Core Duo müsste mit 2GB Ram reichen (sobald Capture NX voll unterstützt wird)
     
    MWG77, 10.11.2006
    #3
  4. santaclaws

    santaclaws MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    3.594
    Zustimmungen:
    257
    Das "alte" MBP wird Dir schon reichen.
     
    santaclaws, 10.11.2006
    #4
  5. martk

    martk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    wenn du nicht audio oder video machst (core2duo +40-50% mehr speed in logic und fcp reallife tests) nimm den coreduo ...
     
    martk, 10.11.2006
    #5
  6. marcma

    marcma MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Warum sind eigentlich die MBP´s 40% schneller und die MB blos 25%???
     
    marcma, 10.11.2006
    #6
  7. maxxio

    maxxio MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2004
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    3
    Kann es sein, dass mit Leo ein 64 Bit Betriebssystem kommt? Und die neuen Prozessoren mit 64 Bit arbeiten, die alten aber nur mit 32 Bit? Daher denke ich, dass mit Leopard ein Geschwindigkeitssprung zu erwarten ist...
     
    maxxio, 10.11.2006
    #7
  8. hard2handle

    hard2handle MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    3.879
    Zustimmungen:
    288
    Leopard wird sicherlich einen Performance-Sprung bringen, aber bei allen Intel-Macs, weil es das erste OS X sein wird, das auf Intel optimiert ist.

    Die Core2Duo-Prozessoren sind wohl schon 64Bit-tauglich, aber der Vorteil der grösseren Hauptspeicher kann aktuell nicht genutzt werden - der Chipsatz unterstützt das nicht, das soll erst der nächste Anfang 2007 können. In sofern bringt 64Bit sonst momentan nicht wirklich etwas...
     
    hard2handle, 10.11.2006
    #8
  9. Spaceranger

    Spaceranger MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    2.318
    Zustimmungen:
    47
    Denke du kannst dir bedenkenlos ein CoreDuo kaufen, sollte bei deinem Anwendungsbereich auf jeden Fall ausreichen. :)
     
    Spaceranger, 11.11.2006
    #9
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Jetzt noch MBP
  1. Turingmaschine
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    240
    Turingmaschine
    22.07.2017 um 12:00 Uhr
  2. bronkomat
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    892
    Roger2010
    08.04.2015
  3. Alexxxx
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    2.871
    Manou
    07.06.2013
  4. Loki
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    400
    Junior-c
    09.12.2009
  5. StickiMac
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.301
    Phanet
    07.04.2008