Jetzt bin ich Power Macianer!

G

Gomiaf

Hallo Ihr!

Jetzt bin ich stolzer Besitzer eines Power Macs. Er ist wirklich nicht der leiseste, auch nicht im Normalbetrieb. Da ich aber nebenbei oft Musik höre oder der Fernseher läuft, werde ich mich dran gewöhnen.

Jetzt habe ich ein paar Fragen bezüglich meiner neuen Errungenschaft:

1. Wie kann ich dieses in voller Lautstärke dröhnendes Signal beim Einschalten verringern oder ganz ausschalten? Ich habe schon in den Sys-Einstellungen gesucht, aber nichts gefunden.

2. Kann es sein, daß der eingebaute Lautsprecher nicht der Hit ist und knarzt? Ich habe mir zum Beispiel das Steve Ballmer-Video angeschaut, und seine Schreie übersteuern den Speaker. Lohnt die Anschaffung der Apple Pro Speaker? Ich habe die schon an meinem iMac gesehen (*seufz*).

3. Die Lautsprecher-Blende: Ist sie nur dazu da, um den "offenen" Speaker zu schützen?

4. Wieviel CDs waren bei Eurem Power Mac dabei? Ich habe das Gefühl, irgendetwas fehlt. Bei meinem iBook (das geklaut wurde *grr*) war immerhin AppleWorks dabei! Habe ich zu wenig bezahlt, oder was?

5. Kann ich problemlos ein zweites opt. LW einbauen? Wie funktioniert das mit der Blende, und: Wie öffnet man es dann? Ich sehe nur eine Auswurftaste.

Mit Fragen über Fragen verbleibt

Euer Gomiaf
 

pittbull

Neues Mitglied
Registriert
19.10.2002
Beiträge
31
Uppsala, viel!

-Der Mirrored Door ist bekannt für seine etwas lautere Art (siehe Forum/maclooser). Je nach Kauf wäre da aber eine Änderung möglich.

-Der Startton ist das erste Lebenszeichen eines Macs. Ich kenne Techniker, die sind froh, diesen Ton zu hören! Die Gesamtlautstärke gesenkt (Regler Dektop) erschreckt Dich zumal nicht mehr so stark und dieses übersteuerte bei Ballmer (das wirklich eine schlechte Qualität, oder hat der wirklich so eine Stimme;)) besser werden.

Der eingebaute Lautsprecher sollte eigentlich keine Stereoanlage ersetzen;)

"Loch verdeckt"; viele Leute schauen mit den Fingern, eindeutiger muß man, glaube ich, nicht unbedingt werden.

Optische Laufwerk durch Schaffung eines 2 ten großen Schacht machbar.
Die Restore CD's enthalten in der Regel alle Softwarebestandteile. Diese werden nicht ungbedingt als EinzelCD dargereicht.

Apple Works ist meines Wissens nach nicht in diesem Bundle enthalten. Das kannst Du aber nochmals in den Beschreibungen Deines Händlers nachsehen.

Ich hoffe, das ist ausreichend?
btw Fritz
 
G

Gomiaf

Re: Uppsala, viel!

Original geschrieben von pittbull
-Der Startton ist das erste Lebenszeichen eines Macs. Ich kenne Techniker, die sind froh, diesen Ton zu hören! Die Gesamtlautstärke gesenkt (Regler Dektop) erschreckt Dich zumal nicht mehr so stark und dieses übersteuerte bei Ballmer (das wirklich eine schlechte Qualität, oder hat der wirklich so eine Stimme;)) besser werden.

Der eingebaute Lautsprecher sollte eigentlich keine Stereoanlage ersetzen;)
 

Hallo Du!

Danke für Deine Antwort(en). Also ist das Übersteuerte ab einer gewissen Lautstärke normal?
 

Vevelt

Aktives Mitglied
Registriert
01.09.2001
Beiträge
1.634
Hast du mal ein hochwertiges MP3 über den Lautsprecher angehört? Oft haben Videos ziemlich übersteuerte Audio-Spuren... :D

Gruß, Vevelt.
 

pittbull

Neues Mitglied
Registriert
19.10.2002
Beiträge
31
retoure

Ich bin zwar kein Techniker, aber musikbegeistert.
Bei einer Stereoanlage hatte man bei sehr guten Anlagen ein ausgewogenes Verhältniss zwischen Verstärker (Ausgangsleistung) und den Boxen (Sinus Leistung/Musikleistung). Je einfacher Verstärker gestrickt und Lautsprecher angeschlossen sind, würde ich mal so behaupten: Das ist normal, auch beim G4, da dieser Lautsprecher eigentlich als "Notnagel" (nicht mal Stereo) zu betrachten ist.

Ich muß Vevelt natürlich auch Recht geben, das Ausgangsmaterial ist natürlich auch sehr stark von der Qualität der Wiedergabe abhängig.
in diesem Sinne

Fritz
 
G

Gomiaf

Bei wem knarzt denn der Lautsprecher bzw. das Gehäuse, wenn er bei voll aufgedrehter Lautstärke den Rechner startet und die Start-Fanfare kommt? Der PMac im Blödmarkt knarzte nämlich nicht, meiner schon.
 

Cubelady

Mitglied
Registriert
01.05.2002
Beiträge
600
dito

Ich bin auch Mitglied im "Knarz-Club"! Ich höre kein Applesignal mehr, da ich die Lautsprecher meines Tft benutze!
 
G

Gomiaf

Sind das die berühmten "Fertigungstoleranzen", von denen ich mir gestern bei Gravis erzählen lassen durfte, als ich meinen Power Mac nach zehn Tagen vom Vibrationen-Horch-Test abholte? Oder ist das meine Empfindlichkeit, wie man mir gestern durch die Blume zu verstehen gab?
motz.gif


Cubelady, vielen dank für Dein Posting. Jetzt fühle ich mich nicht mehr so allein...
 

Cubelady

Mitglied
Registriert
01.05.2002
Beiträge
600
Also ich für meinen Teil bin nicht ganz zufrieden mit meinem Dual! Er läuft zwar prima rund, hab mir jetzt noch ne zweite Platte eingebaut, geht wirklich kinderleicht, aber die Staubsauger, das Knarzen, das kann man beim nächsten Modell doch sicher besser machen? Vielleicht gibts ja irgendwann einen Neuen von Apple?! :rolleyes:
 

Cubelady

Mitglied
Registriert
01.05.2002
Beiträge
600
Du armer Pechvogel!

So schlimm ist es bei mir gottseidank nicht! Meine master-slave-Steckdose funzt gut! Die anderen Sachen kann ich verschmerzen! Du hast mein aufrichtiges Mitgefühl, aber denke daran es kommen bessere mac-Tage, ganz sicher! :) :)
 
G

Gomiaf

Wo hast Du Deine Steckdose gekauft? Ich habe schon drei, drei (!) verschiedene gekauft und ausprobiert!!!
 

Cubelady

Mitglied
Registriert
01.05.2002
Beiträge
600
Das kann ich gar nicht sagen, vielleicht Aldi oder so, ja es war Aldi!
 
G

Gomiaf

Ich denke mittlerweile echt, es liegt am Netzteil, oder so...
 
G

Gomiaf

Aus meinen Vibrationen ist jetzt ein Dauerknarzen geworden. Und diesmal nicht mehr aus dem Lautsprecher. Dachte erst, es ist wegen der CD im LW. Hat aber nach Herausnehmen der CD weitergeknarzt. Ich könnte dieses Teil gerade aus dem Fenster werfen!
 

Cubelady

Mitglied
Registriert
01.05.2002
Beiträge
600
Also ich an deiner Stelle würde mich mal an höhere Stelle oder direkt am Apple wenden! Das ist doch nicht normal und außerdem gibts doch noch sowas wie ne Garantie oder?
 
G

Gomiaf

Eben. Deshalb habe ich mich jetzt an die Zentrale in Berlin gewandt. Ich erwarte spätestens morgen einen Rückruf.
 
G

Gomiaf

Original geschrieben von Gomiaf
Bei wem knarzt denn der Lautsprecher bzw. das Gehäuse, wenn er bei voll aufgedrehter Lautstärke den Rechner startet und die Start-Fanfare kommt? Der PMac im Blödmarkt knarzte nämlich nicht, meiner schon.
 

Der Startton meines Single-Prozzie-PMac ist um einiges leiser und knarzt nicht. Sehr schön!

carro
 

Cubelady

Mitglied
Registriert
01.05.2002
Beiträge
600
Sag mal Gomiaf was ist denn? Du hast doch jetzt nen neuen Powermac??
Bin ich jetzt voll oder du? Allez Hopp! :o
 
Oben