JetFlash

SierraTeq

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.06.2003
Beiträge
7
Hallo, ich hab mal wieder eine Frage!
Habe einen USB-Stick von der Firma Transcend "JetFlash" 256MB bekommen. Nun wollt ich da mal Daten drauf speichern aber er sagt mir immer dass man dort nichts raufpacken kann.
Bin ich also unter Informationen gegangen und habe den Schreibschutz geöffnet, also das man eigentlich wieder die sachen beschreiben kann...
ändert leider nichts an der Tatsache das ich den noch immer nicht "beschreiben" kann

Kennt sich da einer mit diesen Teilen aus?
Das Handbuch ist leider nur informativ für windows nutzer +hmpf*

Mein System ist OS X10.2 falls es damit was zu tun hat ;O)
 

MacNatas

Mitglied
Mitglied seit
05.08.2002
Beiträge
655
Hallo,

versuch doch einfach mal den Stick neu zu formatieren....
Aber Achtung wenn du das Apple-Format aufwählst, dann kannst du es unter Windows nicht mehr verwenden (falls du den Stick zum Transfer von Mac zu Windoof benutzt).
Wenn das der fall ist, formatiere ihn einfach unter Windows... der Mac erkennt es ;-)
 

carsten801

unregistriert
Mitglied seit
24.11.2002
Beiträge
533
.. und die meisten Sticks haben an der Seite so eine kleines Hebelchen mit dem man das Ding schreibgeschützt machen kann....
 

SierraTeq

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.06.2003
Beiträge
7
tatsache

der hebel ist wirklich dazu da.... war ja klar das es so simpel ist... *g*
dankeschön