Jelly Comb Bluetooth Tastatur funktioniert nicht mit MacBook v. 2009 macOS Sierra 10.12.6

maikind75

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
11.03.2011
Beiträge
40
Ich wollte mir fürs Homeoffice eine separate Tastatur für mein schon in die Jahre gekommenes MacBook v. Ende 2009 kaufen, aber das Keyboard wird einfach nicht gefunden als Bluetooth Tastatur. Mit anderen Geräten hatte ich bisher keine Probleme und beim anderen MacBook (viel neuer, aber nicht meins) wird die Tastatur innerhalb von 1 Sek gefunden und verbunden. Scheint also am Mac zu liegen. Kann es sein, dass er zu alt ist oder woran liegt das?
Ich habe diese Tastatur hier bestellt: https://www.amazon.de/gp/product/B08CZ5VMSZ/ref=ask_ql_qh_dp_hza
Danke für Tipps! Sonst muss ich die Tastatur Retour schicken.
 

Loni Boni

Registriert
Registriert
24.02.2021
Beiträge
1
Hi,
Ich habe leider das gleiche Problem, allerdings mit einem MacBook Pro aus dem Jahr 2013, das hat meines Wissens Bluetooth 4.0, daran sollte es also nicht liegen? Tastatur ist diese hier: https://www.amazon.de/gp/product/B08RP44ZRZ/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s00?ie=UTF8&psc=1
Nachdem ich das Bluetooth Modul zurückgesetzt habe und auch die Bluetooth .plist Datei bereits gelöscht habe kann das Macbook sich zwar inzwischen mit der Tastatur koppeln und die Verbindung auch halten, aber die Tastatur wird nicht also solche erkannt, also funktioniert einfach nicht. Mit anderen Geräten (iPad, MacBook Air) klappt alles problemlos.
Hat noch jemand eine Idee oder muss ich mich geschlagen geben?
 

MDmac64

Aktives Mitglied
Registriert
26.02.2006
Beiträge
1.109
Hallo,
ja, das MacBook Pro 2013 hat Bluetooth 4.0, aber die Bluetooth-Version der Seenda-Tastatur ist nicht ersichtlich.
Frag beim chinesischen Hersteller mal nach > KLICK.
 

maikind75

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
11.03.2011
Beiträge
40
also bei mir lag es letztlich an der Bluetooth Version. Ich habe mir die baugleiche Tastatur dann bestellt mit 2,4G und funktioniert einwandfrei :)
 
Oben