jedit.org und Tiger

  1. catvarlog

    catvarlog Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    bei jedit unter panther konnte man per plugin die menüleiste der anwendungen "mac-typisch" am oberen bildschirmrand anzeigen lassen. unter tiger scheint das plugin nicht zu funktionieren. hat jemand vielleicht einen tipp, wie man das menü auch unter tiger "ganz nach oben" bekommt?
     
    catvarlog, 28.11.2005
  2. koli.bri

    koli.bri

    *Leichenfledder*

    Weiß da jemand was?

    Zusätzlich such ich noch nach einer ShortCut-Anpassung für OSX.
    Das alles per Hand zu machen ist doch ein wenig mühselig :D


    mfg
    Lukas
     
    koli.bri, 27.07.2007
  3. koli.bri

    koli.bri

    Ha, Lösung gefunden:
    OSX Tiger breaks Mac integration? - jEdit Community

    der erste eingerückte Post.

    Ich gebs Mal auf Deutsch wieder:

    Sucht das Programm "jEdit.app" im Finder.
    Macht einen CTRL + KLICK auf das Programm, und wählt "Packetinhalt zeigen".
    Im Odner "Contents" befindet sie Datei "Info.plist". Öffnet sie mit dem Programm "Property List Editor". (Im Normalfall reicht dazu ein Doppelklick auf die Datei)
    Ein Klick auf das Dreieck vor "Root", danach markiert Ihr "Java".
    Dann oben ein Klick auf "New Child" und dann gebt ihr ein:
    Links, ins erste Feld kommt "VMOptions", in der Mitte muss "String" stehen, und rechts, als letztes kommt "-Dapple.laf.useScreenMenuBar=true" rein.
    Am Ende muss es dann wie aufm Screenshot aussehen :)

    Danach jEdit neustarten, und das Menü sollte OSX-Like oben in der Zeile stehen.

    mfg
    Lukas, dem jetzt nur noch die Shortcuts fehlen...
     

    Anhänge:

    • Bild 1.png
      Dateigröße:
      43,6 KB
      Aufrufe:
      35
    koli.bri, 29.07.2007
  4. koli.bri

    koli.bri

    Ok, die Shortcuts von jEdit an die OSX-Standarts anzupassen (unter deutschem Tastaturlayout) scheint unmöglich:

    Standartmäßig wird die ALT-Taste in Shortcuts nicht unterstützt, man kann sie aber aktivieren. Danach kann man die ALT-Taste zwar für Shortcuts benutzen, aber nicht mehr für Sonderzeichen.
    Da sich im deutschen Tastaturlayout die [] und {} aber nur zusammen mit der ALT-Taste schreiben lassen, hat die die Qual der Wahl:
    Entweder ich kann Sonderzeichen eingeben, oder ich hab die OSX-Typische Textfeldbedienung mit der Tatatur.

    Oder hab ich was übersehen?
    Falls ja, bitte Meldung.
    Ich werd dem Problem auch nachgehen, und wenn ich im Quelltext von jEdit lande (so lern ich dann wenigstens Java)

    mfg
    Lukas
     
    koli.bri, 03.08.2007
Die Seite wird geladen...