jeden tag COOKIES

steve_cooks

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.02.2006
Beiträge
2.976
seit monaten kann ich auf den immergleichen websiten immer wieder von neuem die cookies bestätigen, das kann nicht diese EU-verordnung sein, ist sicher safari, hilfe!
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
27.514
Nicht wenn du dann irgendwo Cookies nicht akzeptierst oder regelmäßig löschen lässt. #Datenschutz
 

steve_cooks

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.02.2006
Beiträge
2.976

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.754
ist halt teil der non-tracking strategie, die werden nicht gespeichert bzw gelöscht.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
27.514
Dann deaktiviere Funktionen wie den Tracking-Schutz. Du musst browserseitig sie Cookies akzeptieren.
 

steve_cooks

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.02.2006
Beiträge
2.976
Dann deaktiviere Funktionen wie den Tracking-Schutz. Du musst browserseitig sie Cookies akzeptieren.
danke, du meinst websitenübergreifendes tracking abstellen hilft? ich verstehe dennoch die logik dahinter nicht, ich akzeptiere doch cookies...
 
Zuletzt bearbeitet:

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
27.514
Es nützt nichts die Cookies auf der Seite zu akzeptieren, wenn der Browser oder irgendwelche Software sie wieder löscht. Du musst solche Funktionen dann halt abschalten, genau.
 

steve_cooks

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.02.2006
Beiträge
2.976
wie gesagt erschließt sich für mich keine kausale logik, wenn ich a) cookies akzeptiere (mache ich ja) und b) websiten übergreifendes tracking ablehne, das die cookies dann gelöscht werden

edit: typos
 
Zuletzt bearbeitet:

lisanet

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
2.551
Website-Betreiber könnten ihre Cookies ja auch so gestalten, dass sie kein website-übergreifendes Tracking erlauben, sondern nur für die jeweilige website genutzt werden. Das ginge schon, machen aber halt kaum websites.
 

Leslie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.04.2006
Beiträge
1.880
Und leider sind die meisten Website-Betreiber nicht intelligent genug oder scheuen den Aufwand, auch zu messen, wieviel weniger messbaren Traffic oder Conversion sie haben, weil manche Leute bzw. deren Browser-Hersteller solche Praktiken ablehnen oder schlicht keine Lust auf die ständigen Hinweise haben oder einen Adblocker, der neben dem Tracking auch die Cookie-Hinweise blockiert. Aber dafür haben sie ihre Dashboards – hab' mich schon oft gewundert, was manche "Marketing-Leute" da alles reininterpretieren und wie wenig sie darüber nachdenken, wen und was sie dort nicht sehen.
 

AppleLiebhaber

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.05.2008
Beiträge
2.411
Ansonsten gibt es ja, zumindest für Chrome und Firefox, auch Möglichkeiten die Banner auszublenden oder direkt zu aktivieren.

In wie weit das nützlich ist muss natürlich jeder selbst einschätzen
 

mixmac

Mitglied
Mitglied seit
23.12.2004
Beiträge
233
Mit der Erweiterung "I don't care about cookies" wirst du diese los.
Verfügbar für Chrome und Firefox.
 

BalthasarBux

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2020
Beiträge
621
In Safari gibt es die Option "Alle Cookies blockieren" (unter Einstellungen/Privatsphäre). Ist die an oder aus?
 

steve_cooks

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.02.2006
Beiträge
2.976
In Safari gibt es die Option "Alle Cookies blockieren" (unter Einstellungen/Privatsphäre). Ist die an oder aus?
die ist wie bereits erwähnt "unchecked", einzig websiteübergreifendes tracking ist aktiv, zudem darf ich auf diversen seiten auch immer wieder die regionen neu einstellen, dh ich lande zb auf uk/pounds und darf dann auf DE/euro wechseln, alles im safari (danke für die hinweise auf FF/chrome etc.) :(
 

BalthasarBux

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2020
Beiträge
621
Sorry, das hatte ich überlesen @steve_cooks
Es glaube nicht, dass das Blocken von webseitenübergreifendem Tracking so zerstörend arbeitet. Ich benutze Safari sehr selten, Cookies sind erlaubt und Trackingschutz ist aktiv. Dort sind noch Cookies von vor x Monaten gespeichert. Das kann es also nicht sein.

Aber es klingt sehr danach als würde dir irgendwas regelmäßig die Cookies löschen, denn die Information, ob du die EU-Cookie-Notiz weggeklickt hast, wird in einem Cookie gespeichert.
Was bedeutet denn "immer wieder"? Jedes mal, wenn du die Webseite besuchst? Jedes mal, nachdem du Safari beendet hattest? Jedes mal, wenn du den Mac neustartest? Seltener? Einmal alle 1,2,4 Wochen?
 

Difool

Frontend Admin
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
11.390
Website-Betreiber könnten ihre Cookies ja auch so gestalten, dass sie kein website-übergreifendes Tracking erlauben, sondern nur für die jeweilige website genutzt werden. Das ginge schon, machen aber halt kaum websites.
Deswegen haben die meisten aktuellen Cookie-Scripte mittlerweile diese 2 Funktionen optional:
- "Allow Users accept cookies by clicking anywhere on the page."
- "Allow Users accept cookies by scrolling the page."
:D
 

steve_cooks

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.02.2006
Beiträge
2.976
Was bedeutet denn "immer wieder"? Jedes mal, wenn du die Webseite besuchst? Jedes mal, nachdem du Safari beendet hattest? Jedes mal, wenn du den Mac neustartest? Seltener? Einmal alle 1,2,4 Wochen?
ich tippe auf wöchentlich, heute durfte ich mich im forum neu einloggen zb