javascript "last update", angabe veränderbar?

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von tampere, 07.05.2006.

  1. tampere

    tampere Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    folgendes script zeigt auf der webseite die letzte aktualisierung an.

    <script type="text/javascript">
    document.write("letzter Update: " + document.lastModified);
    </script>

    kann man die angaben von diesem script noch verändern.
    d.h. kann man z.b. die uhrzeit weglassen und nur das datum anzeigen lassen?
    wie sieht es mit css/schriftformatierungen aus? kann ich die anweisung in einen eigenen bereich packen und den dann verändern?

    danke.
    t.
     
  2. moses_78

    moses_78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    08.04.2005
    Teile die Ausgabe von lastModified doch einfach
    in ein Array auf :)

    Kleines Beispiel (ungetestet):
    Code:
    var1 = new Array();
    var1 = document.lastModified.split(" ");
    document.write("Letztes Update: "+var1[0]+""+var1[1]+""+var1[2]+""+var1[3]);
     
  3. tampere

    tampere Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    danke für die antwort,
    doch leider bin ich noch neuling auf dem javascript gebiet.
    desshalb kann ich mit arrays noch nichts anfangen.
    ich habe deinen code bei mir eingesetzt, aber da tut sich nichts,
    auch die angabe "letzes update" verschwindet.

    was mir aufgefallen ist. (bei der grundform, ohne arrays)
    bei safari steht nur "letztes update", aber ohne zeitangabe ect.
    IE und firefox geben das aber an.
     
  4. moses_78

    moses_78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    08.04.2005
    So hab ich's hinbekommen:
    Code:
    <script type="text/javascript">
    var var1 = document.lastModified.split(" ");
    document.write("Letztes Update: "+var1[0]+" "+var1[1]+" "+var1[2]+" "+var1[3]);
    </script>
    Im Safari hat's bei mir auch nur funktioniert, als ich das Script
    über den Webserver aufgerufen habe. Wenn du das Script also
    auf deinen Webspace hochlädst, wird es höchstwahrscheinlich in
    allen Browsern funktionieren.
     
  5. tampere

    tampere Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    danke.
    funktiotniert gut.
    ich habe zwischenzeitlich auch dieses script hier im netz gefunden, hat eine
    etwas andere ausgabe.
    Code:
    <SCRIPT type="text/javascript">
    <!-- // 
    datum = document.lastModified
    day=datum.slice(3,5);
    month=datum.slice(0,2);
    year=datum.slice(6,10);
    datum="Letzte Änderung am " + day + ". " + month + ". " + year;
    document.write(datum); 
    // -->
    </SCRIPT>
    
    macht auch wieder im safari problem (keine anzeige), aber ich werde das
    dann mal mit dem server testen. auch der IE 5.2 zeigt kein richtiges datum an, sondern irgendwelche zahlen und buchstaben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen