jaguar auf imac dv 400mhz installieren???

  1. wippenberg

    wippenberg Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    15
    morgen,

    ich versuche die ganze zeit osx 10.2 auf einem meiner älteren rechner, einem imac dv 400mhz zu installieren. hab zuerst festplatte gelöscht und neu formatiert, dann 10.1 von nem neuen imac installiert, was auch klappte, und wollte dann auf 10.2 upgraden über die cd`s vom neuen g4. so hats auch auf allen rechnern geklappt, nur der alte imac spinnt voll rum. erstmal braucht er ca ne stunde bis ich beim booten von der cd dann die sprache im installationsprogramm wählen kann, dann rödelt er stundenlang auf der cd rum ohne das irgendwas weiteres passiert bis ich ihn schließlich morgens ausschalte. hab auch schon die 10.2er cd`s vom powerbook und ibook probiert, aber jedesmal dasselbe. wo ist der fehler? kann auch im netz nix finden. brauch ich irgendein firmware update oder sowas?

    wäre echt super wenn ihr mir helfen könntet.

    gruß

    olaf
     
    wippenberg, 06.05.2003
    #1
  2. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    24
    Hmm ich glaube mich wage zu erinnern, dass bei älteren iMacs ein Firmware-Update nötig ist. Frag mich jetzt aber nicht wie und wo. Entweder suchst du mal hier im Forum nach Beiträgen, oder bei Apple nach dem Update.
     
    stuart, 06.05.2003
    #2
  3. serge

    serge MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2002
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Du brauchst auf alle Fälle das neueste Firmware Update für Deinen iMac DV 400
     
    serge, 06.05.2003
    #3
  4. mauenheimer

    mauenheimer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    10
    Lade unbedingt zuallererst unter OS 9 die aktuelle Firmware (2.4 sollte das sein):

    http://docs.info.apple.com/article....alue=100&showSurvey=false&sessionID=anonymous|169782803

    Ich habs nicht gemacht und das gröbste Problem war (unter vielen anderen) ein schwarzer Bildschirm. Und da hat man beim DV noch Glück - der hat einen VGA Ausgang, an dem man einen zweiten Monitor (der seltsamerweise funktioniert) anschliessen kann...

    Steht aber auch alles in der readmefirst von Jaguar, die man in diesem Falle wirklich first readen sollte... :D (Aber wer macht das schon...):D
     
    mauenheimer, 06.05.2003
    #4
  5. tatjana

    tatjana MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ach ja 128Mb RAM sollte man auch haben...
     
    tatjana, 13.05.2003
    #5
  6. mauenheimer

    mauenheimer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    10
    @ tatjana
    ...hatte der DV serienmäßig...;)
     
    mauenheimer, 13.05.2003
    #6
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - jaguar auf imac
  1. 0x34
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    487
    0x34
    15.12.2005
  2. bob the bag
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    730
    bob the bag
    20.06.2005
  3. rgoldschmitz
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    438
    jokkel
    19.10.2004
  4. Asa
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    578
    ks23
    23.05.2004
  5. cschirmbeck
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    527
    Citizen Kane
    02.05.2004