1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Jackson in Jail...

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von RETRAX, 20.11.2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RETRAX

    RETRAX Thread Starter

    Yo, jetzt hats den guten Mikel doch so richtig derb erwischt. Er sitzt zur Stunde im Gefängnis wegen Vorwurfs des mehrfachen Kindesmissbrauchs.

    Was denkt ihr darüber?

    Ich denke dass er durch seine Kindheit hochtraumatisiert ist und schon seit jeher ein gestörtes Verhältnis zur eigenen Sexualität hat. Ich empfehle ihm dringend sich in professionelle Hilfe zu begeben.
     
  2. Daria M.

    Daria M. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    1
    Ich weiss nicht. Ich habe Michael Jackson immer gehasst (was evtl. auch auf ein traumatisches Kindheitserlebnis zurückzuführen ist - ich wurde nämlich mal auf eines seiner Konzerte mitgeschleppt :D ).

    Aber nach der berühmt-berüchtigten Dokumentation bin ich einfach der Meinung dass der eine ganz arme Socke ist, nämlich ein Kind im Körper eines Mannes. Ich kann mir nicht vorstellen dass der irgendwelche Sexualtriebe die über das 10. Lebensjahr hinausgehen in sich trägt. Daher halte ich ihn auch eher für unschuldig. Mir kommt es immer so vor als ob die Eltern der angeblich missbrauchten Kinder auf den schnellen Dollar hoffen.

    Sind natürlich alles nur subjektive Empfindungen. Sollte er schuldig sein dann soll er in der Hölle verrotten.
     
  3. kool

    kool Thread Starter

    Im TV hatten sie gesagt,dass er gegen Kaution gleich wieder gehen kann.
    Ist halt so bei den Ami´s :(

    Vor 10 Jahren hat der mal gute Musik gemacht.Jetzt ist er nur noch ein Schatten seiner selbst.

    Wenn der wirklich wegen sexuellem Missbrauch verurteilt werden sollte,was ich nicht glaube,überlebt der keinen einzigen Tag im Knast.Es sei denn er kriegt ne Einzelzelle.
     
  4. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    besser kann man das wohl nicht auf den punkt bringen.
     
  5. DMi

    DMi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Dein Mann ist also von Michael besessen.
    Wenn ich fragen darf, wie alt bist denn du ?clap clap clap

    OK, Scherz beiseite. Ich sage mal schuldig.
    Warum hätte er sich sonst beim letzten mal den freigekauft?
    Weil kein Bock auf Stess und dann zahle ich mal ein Paar Millionen?
    Wird diesesmal genauso laufen, ein Paar Dollar wechseln den Besitzer und dann ist erstmal wieder Ruhe um Herrn Jackson.
    2007 gibts dann bestimmt wieder einen Skandal weil ein ganzer Kindergarten bei ihm übernachtet hat.
     
  6. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.831
    Zustimmungen:
    140
    ehrlich gesagt empfinde ich solche Kinderf**** als der Abschaum der Menschheit. Solche Menschen sollte man bis zum Sankt Nimmerleinstag wegsperren.

    *Igitt sag ich da nur.

    mfg
    Mauki

    *sorry für die harten Worte, ist aber so.
     
  7. Seidi

    Seidi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2003
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    9
    Ich stimme Mauki zu.
    Das man sich in Amiland für (fast) alles freikaufen kann stimmt zwar, aber Jacko wird jetzt von seiner Vergangenheit eingeholt (hatte sich ja schon einmal freigekauft).
    Schade eigentlich, das jemand der mal wirklich gute Musik gemacht hat dann so abstürzt (in jeder Hinsicht).
    Die Bilder, die jetzt im TV gezeigt wurden sind ja wirklich erschreckend - diese Fratze die einem da aus nichtssagenden Augen entgegenschaut...
    Geld alleine macht eben doch nicht glücklich...

    Grüße
    Chris
     
  8. Mephisto

    Mephisto Thread Starter

    Wartet doch erst mal ab was die Verhandlung ergibt. Immerhin gibt es 2 mögliche Ausgänge:

    1. Er ist schuldig.

    2. Er ist nicht schuldig.

    Zu 2.) Kinder lassen sich leicht beeinflussen. Vielleicht ist das auch nur ein Versuch Schweigegeld zu erpressen.

    Also verurteilt hier niemanden, der noch nicht verurteilt ist. Und das sage ich nicht weil es Michael Jackson ist, sondern weil es sich um einen Menschen handelt. Man ist solange unschuldig, bis das Gegenteil bewiesen ist. Alles andere sind nur Indizien und Vermutungen.

    Amen.

    N8.

    LG

    Mephisto
     
  9. kool

    kool Thread Starter

    Bist du Anwalt,oder ist dass deine persönliche Meinung?

    MfG
     
  10. Daria M.

    Daria M. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    1
    LOL Ooops DMi, ich hab's dann mal korrigiert... :D
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen