J2EE fuer Mac OS X 10.4

  1. nexp

    nexp Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habt ihr ne ahnung wie ich J2EE auf meinem os installier?
    Ich will servlets schreiben und brauch das package, weil dort javax.servlet.* usw. drin enthalten sind.
    Hab schon ziemlich lange danach gesucht, aber bisher nix gefunden.
    Sun selbst bietet das package nur fuer Linux und Solaris an. Als *.bin format. Der Stuffitexpander meint das er das (linux package) nicht oeffnen koenne, weil u.U. nicht zum System passen koennte o.ä. Kann ich mir denken, dass das nicht funktioniert, aber habt ihr vielleicht einen Vorschag fuer mich ?

    Gruß nexp
     
    nexp, 04.02.2007
  2. wegus

    wegusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    14.982
    Zustimmungen:
    1.545
    SUNs .bin-formate sind Java und somit nat auf jedem System verwertbar!

    Grundsätzlich wird die Sertvlet-API von jedem JEE-konformen Webserver oder Application-Server implementiert. Die zu includende Library ist also insbesondere bei jedem Tomcat bereits dabei!

    IDE's für J2EE/JEE5 gibt es auch für den Mac die üblichen verdächtigen Eclispe, Netbeans und Idea! Auch mit den entsprechenden Templates und Libraries! Am Besten du entscheidest Dich für eine der IDE's und fängst damit an!
     
    wegus, 05.02.2007
  3. nexp

    nexp Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke schonmal fuer die Antwort.

    Ich hatte sogar die Entwicklungsumgebung Eclipse verwendet.
    Ich konnte zunaechst die javax.servlet.* nicht importieren.
    Dann habe ich wie auch schon von dir vorgeschlagen, das servlet package von tomcat bezogen. Die import statements wurden vom compiler nun akzeptiert, aber ich konnte von bestimmten Klassen des Packages nicht erben (z.B. HttpServlet o.ä.).
    Daraufhin hab ich in einem Forum einen Hinweis gefunden das die J2EE nicht installiert sein koennte und habe probiert diese selbst zu installieren. So kam es zu diesem Problem.
    Befriedigend geloest ist es immer noch nicht...(kompiliere jetzt manuell)
    Wie binde ich das also in Eclipse ein?
    externer import ?
    CLASSPATH setzen?

    gruß
    nexp
     
    nexp, 05.02.2007
  4. wegus

    wegusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    14.982
    Zustimmungen:
    1.545
    Was Du brauchst ist das sog. Web-Toolkit (WTP), einfach von der Webseite des Eclipse-Projektes downloaden und installieren!

    Anfängerfreundlicher ist, wenn die Wahl der IDE besteht, netbeans! Da hast Du ein Webtoolkit gleich dabei, sowie nen integrierten Tomcat oder AS. Nach meiner Meinung ist das für den Einstieg deutlich einfacher. Netbeans ist auch speziell zur JEE-Programmierung ausgelegt ( bis hin zum visual web toolkit), während Eclipse eine "IDE for almost everything" ist und daher mehr Verwaltungsaufwand bedarf. Da aber 90% des Marktes mit Eclipse arbeitet, macht es durchaus auch Sinn sich durch die kompliziertere Konfiguration von Eclipse durchzubeißen. Die Wahl der Qual liegt bei Dir!
     
    wegus, 05.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - J2EE fuer Mac
  1. Olli1977
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    534
    FraFoeAc
    14.02.2016
  2. spam400
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    457
    spam400
    17.08.2010
  3. whistler
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.827
    whistler
    04.06.2010
  4. asylum
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    526
  5. oconner
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    498
    oconner
    04.04.2006