1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

iWork: Etiketten mit Adressen aus Adressbuch bedrucken

Diskutiere das Thema iWork: Etiketten mit Adressen aus Adressbuch bedrucken im Forum Office Software.

  1. Kirzz

    Kirzz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    55
    Mitglied seit:
    14.11.2009
    Hallo zusammen!

    Ich habe Avery Zweckform-Universal-Etiketten (Nr. 3490, 24 x 70x36mm) und möchte diese gern mit ausgewählten Adressen aus dem Adressbuch (Ver. 5.0.3) bedrucken.
    Gibt es eine Möglichkeit über iWork 09 Adressen entspr. auszugeben? Vielleicht eine passende Vorlage? Ich habe bisher noch nicht so häufig mit iWork gearbeitet und bräuchte Unterstützung.

    Avery bietet mittlerweile zwar eine Software für den Mac an, ich würde aber gern darauf verzichten.
     
  2. Scheibenwelt

    Scheibenwelt Mitglied

    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    146
    Mitglied seit:
    02.08.2006
    Warum druckst du nicht direkt aus dem Adressbuch? Dort kann man eigentlich wunderbar auf Adressaufkleber drucken.
     
  3. tgam

    tgam Mitglied

    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    167
    Mitglied seit:
    15.02.2008
    Entweder du druckst, wie der Kollege schon schrieb, direkt aus dem Adressbuch, oder du ziehst aus dem Adressbuch die Gruppenkarte mit den zu druckenden Anschrfiten in eine leere Numbers-Tabelle. Die so entstehende Liste kann man wunderbar und sehr einfach mit Seriendruckfeldern in Pages verknüpfen.
     
  4. Kirzz

    Kirzz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    55
    Mitglied seit:
    14.11.2009
    Ich bin vielleicht blind - ich kann keine Möglichkeit finden. Ich habe die Hilfe durchforstet, bin auf "drucken" gegangen, ich kann nichts finden was auf Adressetiketten hinweist..!?
     
  5. Scheibenwelt

    Scheibenwelt Mitglied

    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    146
    Mitglied seit:
    02.08.2006
    Ich sitze derzeit leider nicht an einem Mac, aber wenn du auf drucken gehst und sich das Dialogfenster öffnet, dann ist relativ weit unten eine Picklist, bei der du u.a. Umschläge oder Ettiketten auswählen kannst. Anschliessend kannst du dann den Ettikettentyp auswählen (oder selber einen erstellen) und ob du nur die 'privaten' oder 'geschäftlichen' Adressen drucken willst usw.
     
  6. Kirzz

    Kirzz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    55
    Mitglied seit:
    14.11.2009
    Tausend Dank, es hat funktioniert! Man muss im Print-Menü diesen kleinen Pfeil drücken, dann öffnen sich die von Dir beschriebenen Optionen.
    So ist es am einfachsten, meine Avery No. 3490 Etiketten sind leider nicht dabei, aber irgendwie kriege ich das schon hin :)
    Nochmals: Tausend Dank!
     
  7. WirbelFCM

    WirbelFCM Mitglied

    Beiträge:
    6.778
    Zustimmungen:
    582
    Mitglied seit:
    24.01.2008
    Hach schön, auch wieder was dazu gelernt :)

    Das war mal wieder einer der zahlreichen Momente, wo sich der Umstieg von der WinDOSe auf den Mac als sehr produktiv bewiesen hat :)
     
  8. heldausberlin

    heldausberlin Mitglied

    Beiträge:
    14.074
    Zustimmungen:
    311
    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Wenn du über die Serienfunktion in Pages arbeitest, hast du die Möglichkeit, die Adressen noch manuell nachzubearbeiten, falls mehrere Personen unter einer Adresse stehen, oder Anschriften überprüft werden sollen.
    Oft geraten Arbeits- und Privatadresse durcheinander oder bei einer Auslandsadresse fehlt das Empfängerland (oder auf allen anderen steht »Deutschland«).
    Das ist wesentlich bequemer als direkt übers Adressbuch zu drucken.
     
  9. Scheibenwelt

    Scheibenwelt Mitglied

    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    146
    Mitglied seit:
    02.08.2006
    Das lässt sich eigentlich im Adressbuch gut verhindert. Die Funktion, das Land nur dann zu drucken, wenn es nicht das eigene ist, funktioniert einwandfrei ... wenn Adressen sauber gepflegt sind.
     
  10. Kirzz

    Kirzz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    55
    Mitglied seit:
    14.11.2009
    Sorry, ich schon wieder.

    Wie bereits geschrieben, die Etiketten die ich gekauft habe sind im Adressbuch nicht vorhanden.
    Ich habe versucht neue Etiketten anzulegen, hat letztendlich auch geklappt.

    Was ich noch nicht herausgefunden habe: Wie kann ich entscheiden was genau gedruckt wird? Ich hätte beispielsweise gern das zu 'Firma', 'Straße, PLZ u. Ort' unterhalb der 'Firma' auch 'Vorname Name' mit gedruckt wird. Wie lässt sich das bewerkstelligen?
     
  11. Scheibenwelt

    Scheibenwelt Mitglied

    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    146
    Mitglied seit:
    02.08.2006
    Das lässt sich meines Wissens nach nicht so einfach machen - da ist das Adressbuch recht unflexibel und man müsste das am ehesten doch wie in Post #3 beschrieben machen. Am nächsten käme man der Sache mit dem Adressenbuch wohl, wenn man (kurzfristig) die Firmen wieder zu Personen macht (CMD+Ü), dann diese samt Firma ausdruckt (der Name erscheint dann allerdings oberhalb des Firmennamens) und dann die Einträge wieder als Firma deklariert (wieder CMD+Ü).

    Vielleicht kann man diese Schritte ja auch mit einem Automator Script automatisieren?
     
  12. Kirzz

    Kirzz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    55
    Mitglied seit:
    14.11.2009
    Mein Problem dabei ist, das ich bei manchen Firmen, die bei mir Kommunen sind, mehreren Personen der gleichen Kommune ein Schreiben schicken möchte. Wenn ich das direkt, als Beispiel an die Stadt Hamburg schicke, landet das nicht dort wo es hin soll, es landet im Papierkorb.

    Danke, ich werde wohl oder übel wohl doch die Software von Avery Zweckform installieren, um das noch hinzubekommen. Meine Weihnachtswünsche müssen langsam auf die Reise :)
     
  13. Kirzz

    Kirzz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    55
    Mitglied seit:
    14.11.2009
    In meinem vorh. thread nicht beantwortet, sorry. Ich habe das ausprobiert, ich habe eine Tabelle mit 24 Zellen die mit dem Adressbuch verknüpft sind. Nur leider wird 24 mal die gleiche Adresse auf eine Seite gepackt, pro Adresse wird eine neue Seite angelegt. Leider hüpfen die Adressen nicht von Zelle zu Zelle sondern von Seite zu Seite …
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...