iWeb Sites bei Ebay (GarageSale Ersatz)?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Luenx, 25.02.2006.

  1. Luenx

    Luenx Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mit iWeb erstellte Webseiten muss man ja nicht unbedingt auf die .mac Server hochladen, sondern man kann sie in ein Verzeichnis ablegen.

    Könnte man bei Ebay Verkäufen den Quellcode dieser Seiten in die HTML Beschreibungen hineinkopieren (script und javascript-rssfeeds vorher entfernen) und die Grafiken irgendwo (privater Webserver) ablegen?

    Man spart sich damit die Kosten für z.B. iSale oder GarageSale und ist nicht auf die 20 Layouts von GarageSale angewiesen! (mal abgesehen von den Verwaltungsmöglichkeiten eigener Auktionen durch diese Programme).

    Oder sind die iWeb Seiten nicht vernünftig bei Ebay darstellbar?

    mfg
    luenx
     
  2. 2fast4thisworld

    2fast4thisworld MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    2
    also ich hab damals isale in seiner ersten version gekauft , jetzt hab ich 3.0 als kostenloses upgrade und ich habe auch einen kostenlosen webspace von arcor
    und iweb auch

    sorry, das ist meine meinung, nur iweb dafür herzunehmen würd schon gehen, ich weis nich ob das mehr weniger aufwand ist

    bei isale kann ich den ftp server nutzen er ladet die bilder hoch und es funzt reibungslos

    hast du mal das demo von den sale programmen genutzt ?

    ist ja nicht nur die beschreibung sondern auch viel drumherum das man gleich über das programm einstellt
     
  3. Oetzi

    Oetzi MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    4.273
    Zustimmungen:
    68
    Ich finde die Idee mit iWeb nicht mal schlecht!!!
     
  4. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    20
    Naja, GarageSale und iSale tun schon ein wenig mehr als nur Layouts zur Verfügung stellen. Es ist einfach viel komfortabler die Daten nicht über die Weboberfläche einzugeben sondern halt über GS oder iSale.
    Zudem lädt der auch Bilder automatisch auf einen Server deiner Wahl.
    Da muss man nichts mehr per Hand hochladen.
    Ist echt angenehm.
    Ob der iWeb Code von Ebay akzeptiert wird, weiß ich nicht.
    Wäre mir einfach zu aufwendig
     
  5. Plebejer

    Plebejer MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.09.2004
    Beiträge:
    1.884
    Zustimmungen:
    166
    Wie bist du an ein kostenloses Update für iSale gekommen? Mich hat das fast 18,00 € gekostet.

    Ganz abgesehen davon, dass mir GarageSale immer noch besser gefällt.
     
  6. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    Mit Dreamweaver Code mache ich das z.b. schon seit ewigen Zeiten. Dort geht es !
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen