1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Seit 2001 sind wir ein Treffpunkt und Austausch-Forum rund um alle Apple Produkte.
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.
    Information ausblenden

iWeb ist tot, was nun ?

Dieses Thema im Forum "Web-Design" wurde erstellt von kloeserk, 28.12.2011.

  1. maba_de

    maba_de MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    8.772
    Zustimmungen:
    2.063
  2. BoeserDrache

    BoeserDrache MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2010
    Beiträge:
    5.090
    Zustimmungen:
    381
    Tut es nicht? Steht aber auf der Homepage was anderes: http://www.apple.com/at/macbookpro/software.html#ilife
    Mit dabei iPhoto, iMovie und Garageband. Alle drei gehören zu iLife.

    EDIT:
    Wo hat Apple jemals offiziell etwas groß an die Glocke gehängt das es etwas NICHT mehr gibt? Reicht das? http://www.macnotes.de/2011/06/13/neues-von-lion-und-icloud-itunes-wird-64-bit-und-iweb-beerdigt/
     
  3. BoeserDrache

    BoeserDrache MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2010
    Beiträge:
    5.090
    Zustimmungen:
    381
    irrtümlicher Doppelpost, habs zusammengefügt.
     
  4. Applefans

    Applefans MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    In iLife 11 gibt es KEIN iWeb. Das wurde nach iLife 9 nicht mehr angeboten.
     
  5. Pas911

    Pas911 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    4.044
    Zustimmungen:
    367
    Doch gibt es! Aber nur wenn du die Retail Box kaufst, bei einem Mac ist es nicht mehr dabei.
     
  6. Applefans

    Applefans MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ok. Dann nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil :D
    Ich hatte bei iLife 11 bei meinem mac auf der CD kein iWeb. Wusste nicht das es so etwas wie eine retail Box gibt. Aber da ist kein neues iWeb drauf wie Photo oder so wa ? Das wurde ja nicht weiterentwickelt seit 2009.
     
  7. Refajo

    Refajo unregistriert

    Mitglied seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    39
    Keine Ahnung, gerade probiert, bei mir geht es noch!
     
  8. ***elvis***

    ***elvis*** MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2007
    Beiträge:
    3.146
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    311
    Nur mal so zur Info. Ich hab ein MBP Early 2011 das mit Snow Leopard ausgeliefert wurde und somit mit zwei grauen DVD´s. Auf der "Applications Install Disc" befinden sich die besagten Programme. Ein Kumpel hat das MBP Late 2011 mit Lion und eben diese DVD´s nicht. Aber man kann trotzdem ohne Probleme die "Applications Install Disc" installieren.
     
  9. Konrad Zuse

    Konrad Zuse MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    259
    Man weiß aber nicht, wie/ob iWeb mit kommenden OS läuft. Gab ja bei der Einführung von Lion schon massive Kompatibilitätsprobleme mit iWeb.
    Ich für meinen Teil bin auf WebAcappella umgestiegen.
     
  10. ***elvis***

    ***elvis*** MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2007
    Beiträge:
    3.146
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    311
    Ähh, ich habe Lion seit es verfügbar ist und immer von der "Applications Install Disc" installiert und nie Kompatibilitätsprobleme gehabt. Natürlich, wenn es seitens Apple nicht mehr unterstützt wird, wird es ggf. auch auf künftigen OSX nicht mehr laufen. Das kann natürlich sein. Aber so lange kann man das Programm nutzen. Sicher mobile me fällt weg als Veröffentlichungsplattform. Aber da ist aktuell auch schon die einzigste Einschränkung des Programmes.
     
Die Seite wird geladen...
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen