iWeb .. ä Problem

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von Nanoc, 22.04.2008.

  1. Nanoc

    Nanoc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    18.06.2007
    Moinsen,

    ich habe heute mein iLife '08 erhalten und bin total begeistert...

    Hab mal eine Webseite mit iWeb gemacht.. und ein Problem im Blog festgestellt. Ich habe die Seite auf meinen Webspace hochgeladen, wenn ich nun einen Beitrag genauer anschauen will kommt folgendes:

    Code:
    The requested URL /Band/News/Einträge/2008/4/22_Erster_Auftritt.html was not found on this server.
    Ich schätze mal es liegt am ä von Einträge.. kann mir da jemand helfen?
     
  2. pvp

    pvp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    03.05.2005
    Da gibt es irgendwo bei macuser.de eine Lösung

    Da muss man irgendwas in dem Programm umschreiben! Such mal nach dem Problem, es ist auf jeden Fall lösbar!
     
  3. pvp

    pvp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    03.05.2005
    Das müsste die Lösung sein!
    Hier gefunden: http://www.testprojekte.de/support/

    Lösung:
    a. Beenden Sie das Programm iWeb über iWeb - iWeb beenden

    b. Erstellen Sie zur Sicherheit ein Backup ein komplettes Backup Ihres iWeb, Ihrer Domaindatei und der Datei Ordner Programme (applications): iWeb.app (rechter Mausklick oder crtl-Klick: Paketinhalt anzeigen: Contents > Resources > German.lproj > Localizable.strings
    (Kopieren entweder über Finder - Ablage duplizieren oder besser Datei Localizable.strings anklicken und mit gedrückter Alt-Taste auf den Schreibtisch oder in einen anderen Ordner bewegen (= kopieren Sie die Datei Localizable.strings, nicht verschieben! damit Sie das Original von Localizable.strings noch haben)

    c. Klicken Sie in Ihrem Programme-Ordner (Applications) auf das icon iWeb mit ctrl - klick oder mit Ihrer rechten Maustaste, es erscheint das Kontextmenü zu iWeb

    d. Klicken Sie auf: Paketinhalt zeigen

    e. Navigieren Sie zu Contents > Resources > German.lproj > Localizable.strings

    f. Kopieren Sie die Datei Localizable.strings als Backup in einen anderen Ordner auf Ihrer Festplatte (alt-Taste verwenden)

    g. Verwenden Sie einen Texteditor mit Zeilennummern wie z.B. den kostenlosen Smultron (Download: http://smultron.softonic.de/mac) oder TextWrangler, öffnen Sie Original-Datei Localizable.strings.

    h. in Zeile 728 steht "Einträge", ersetzen Sie das "ä" gegen ein "ae". Verwenden Sie die Funktion „suchen“, um den Umlaute-Eintrag zu finden.

    i. Sichern und schließen Sie die Datei Localizable.strings.

    Wenn Sie jetzt iWeb neu starten, heißen in den Blogs die Einträge nun "Eintraege"!
    Zur Veröffentlichung auf .mac:
    in iWeb auf > Ablage > Alles auf .Mac veröffentlichen. So werden alle Links innerhalb Ihrer Website neu erzeugt und funktionieren mit "ae" statt mit "ä".

    Bitte vermeiden Sie bei der Benennung Ihrer Seiten und Headlines Sonderzeichen und Umlaute wie ä, ö, ü, §, $, %, &, ?, ' etc., sonst funktionieren die Links nicht. Also keine Umlaute oder Spezialzeichen, nur a-z, A-Z, 0-9 und _ und -.
     
  4. Nanoc

    Nanoc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    18.06.2007
    Perfekt, läuft :)

    Vielen Dank ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen