iWare und Freeware

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von ednong, 09.12.2003.

  1. ednong

    ednong Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    leider war der Thread http://www.macuser.de/forum/showthread.php?s=&postid=143823#post143823 ja schon geschlossen.

    Was bitte ist denn iWare?
    Ist das nun sämtlich Software von Apple?

    Und bezieht sich das "Freeware" nur auf Apple-Software?

    Wie war das doch gleich mit den Thread-Namen? Sie sollten irgendwie sprechend sein.
    Nun ja, dieser ForumsName ist ja auch sprechend – nur versteh ich ihn irgendwie nicht ²


    ed
    PS: Und wenn man mir erklärt, was gemeint sein soll, mach ich gern einen Vorschlag_²
     
  2. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.869
    Zustimmungen:
    140
    mit iWare ist das iLife Paket gemeint, sprich iTUnes, iMovie, iPhoto und iDVD.

    Mit Apple Freeware z.B Mail, Safari, iChat, iCal, Adressbuch ...

    mfg
    Mauki
     
  3. ednong

    ednong Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    warum heißt er dann nicht "iLife und Apple-Freeware"?

    Abgesehen davon, daß ich es nicht für sinnvoll halte, Software unterschiedlicher Anwendungszwecke in eine Rubrik zu stecken ...


    gruss
    ed
     
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
     

    Sehe ich ähnlich. Wenn dann mal jemand eine Frage zu QuickTime hat, muss wieder unterschieden werden, ob es sich um die Pro-Version oder um die freie handelt... - lustiges Hin- und Herverschieben ist angesagt!

    Martin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen