Benutzerdefinierte Suche

iTunes

  1. Alucard

    Alucard Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Wie melde ich mich mit Kundenkarte im store an? Ich habe keine der angegebenen Kreditkarten.
     
    Alucard, 12.09.2004
  2. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Hallo


    Ohne karte geht es nicht so weit ich weis vielleicht kommt ja demnächst noch Lastschrift als Zahlungsmethode dazu.
    Es gibt aber auch Gutscheine zu kaufen mit denen man dann bezahlen kann.

    Gruß
    Marco
     
    marco312, 12.09.2004
  3. xenayoo

    xenayooMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    6
    Tja, das ist halt Pech.... Sprich: Entweder holst du Dir ne Karte oder du suchst nen anderen Store... Leider akzeptieren die keine andere Zahlmöglichkeit.
     
    xenayoo, 12.09.2004
  4. Alucard

    Alucard Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Im Vertrag steht drin, daß man auch mit EC-Karte zahlen kann. Was ist das für ein Beschiß?
     
    Alucard, 12.09.2004
  5. eintausendstel

    eintausendstelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    32
    was ist denn mit kundenkarte in den AGBs des store überhaupt gemeint?
     
    eintausendstel, 13.09.2004
  6. Alucard

    Alucard Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Kundenkarte ist die ehemalige EC-Karte. Da es diese nicht mehr gibt ist die Maestro-Karte gemeint. In den Vertragsbedingungen steht irgendwo auch drin: "Kundenkarte (EC-Karte)". Eigentlich ist eine Kundenkarte eine Maestro-Karte mit Einschränkungen. Wenn man in die Bank geht und kein Einkommen hat bekommt man zunächst eine Kundenkarte. Diese unterscheidet sich aber irgendwie gar nicht von einer normalen Maestro-Karte. Im iTunes vertrag scheint aber eindeutig ehemalige EC-Karte gemeint zu sein. Ich habe mal an den Kundenservice geschrieben und warte ab, was sie dazu sagen.
     
    Alucard, 13.09.2004
  7. eintausendstel

    eintausendstelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    32
    ... lag ich also doch richtig mit meiner vermutung - auf die reaktion des support bin ich jetzt aber mal gespannt !
     
    eintausendstel, 13.09.2004
  8. Alucard

    Alucard Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    So hier zunächst mein Text an iTunes:

    Ich geb zu, der letzte Satz war etwas unverschämt. :rolleyes:

    Hier die Antwort:
    Warum nicht? :confused:
    Kommt meine EC-Karte aus China? :confused:

    :mad: Scherzkekse! Ich ruf demnächst im Radio an und Frage, ob es nicht besser wäre die Musiktitel einfach nur vorzulesen.

    Selbstverständlich habe ich noch einmal hingeschrieben und gefragt, ob sie dieses Mal meine Frage beantworten können. Ich habe es selbstverständlich höflicher ausgedrückt. Daneben habe ich gefragt, warum manche Titel in allen Stores verkauft werden außer im Store Deutschland. Mal gucken was sie sagen.
     
    Alucard, 14.09.2004
  9. HAL

    HAL

    Keine Kreditkarte, kein iTMS. So einfach ist das. Und das letzte was man
    im iTMS einführen wird, dürfte das Lastschriftverfahen sein, weil das am
    Ende nur unnötigen finanziellen Aufwand für ein Unternehmen bedeutet,
    von wegen Rücklastschriften wegen nicht gedeckter Konten etc. pp.

    Nebenbei: Eine Kundenkarte ist keine EC-Karte, soviel steht fest. Ich habe
    oft genug in Berlin mitbekommen, wie irgendwelche Typen vor mir an der
    Kasse damit bezahlen wollten, und die Kasse die Karte nicht akzeptiert hat.

    Fazit: Eine Kundenkarte ist weder eine EC-Karte noch eine Kreditkarte.
     
  10. Alucard

    Alucard Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte auch einmal eine Kundenkarte. Aber meine Bank erklärte mir, daß es die selben Funktionen gibt. Daraufhin bin ich wieder ins Geschäft, habe Ihnen gesagt, daß sie die Karte einfach mal ausprobieren sollten und siehe, die Zahlung erfolgte und wurde auch akzeptiert. Es gibt irgendwie keinen richtigen Unterschied. Der einzige könnte sein, daß die Banken für Kundenkarten keinen Dispo rausgeben.

    Außerdem schreibt Apple ja selber im Vertrag EC-Karte.
     
    Alucard, 14.09.2004
Die Seite wird geladen...