Itunes und ONE-FW-Brenner – nix geht!

mactomtom

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.04.2003
Beiträge
608
Meine Tochter hat ein älteres Ibook ohne Brenner. Damit sie endlich ihre Musik selber brennen kann, habe ich ihr einen externen Firewirebrenner von ONE ersteigert. Der Brenner wird vom Ibook erkannt und aus dem Finder kann das Büchlein auch brennen – nur aus Itunes nicht. Auch hier wird der Brenner im "Einstellungen"-Dialog aufgelistet, jedoch beim Starten eines Brennvorgangs kommt die Meldung "Keiner der Titel aus der Wiedergabeliste kann auf DVD/CD gebrannt werden" oder so ähnlich. Dabei ist es gleichgültig, ob die Titel im ITMS gekauft oder selbst gerippt sind. Als Brennoption ist AudioCD angeklickt, Brenngeschwindigkeit 8fach, ich habe aber schon mit anderen Geschwindigkeiten erfolglos experimentiert.
Das Ibook läuft unter 10.2.8, Itunes hat die Version 4.6(15). Im Systemprofiler lauten die Angaben zum Brenner wie folgt: ---------------------------------------------------
Systemprofil
---------------------------------------------------
GUID : 30e00150010c9f
Hersteller-ID : 12512
Geschwindigkeit : 400 Mb/sec
SW Version : 10483
Medium brennen : Komplett unterstützt.
Herstellername : Wise Advanced Co., Ltd.
Produktname : Wise Advanced IDE Devices Produktidentifizierung : LTR-24102B
Hersteller-Identifizierung : LITE-ON
Revisionsebene des Produkts : 5S54

Einer eine Idee? Vielen Dank für Eurer Interesse!
 

Gerry233

Mitglied
Registriert
24.11.2003
Beiträge
609
Hallo Mactomtom,

vielleicht kann das Tool Patchburn helfen. Es ist Freeware und sorgt dafür, dass es ganze Reihe von Brennern u.a. von iTunes als Brenner akzeptiert werden. Mit hat es einem DVD Laufwerk geholfen, hoffe es ist hier nützlich.

Gruß
 

mactomtom

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.04.2003
Beiträge
608
Hallo Gerry, vielen Dank für den Hinweis. Mein Itunes erkennt den Brenner auch ohne Patchburn, er wird in den "Einstellungen" richtig als "Lite-On LTR-24102B" erkannt. Nur das Brennen klappt halt nicht. Es passiert folgendes: Ich erstelle eine Playlist, klicke "Brennen", der Rechner fordert einen Rohling, der Rohling wird geprüft und erst dann kommt der Hinweis, daß keiner der Titel gebrannt werden konnte, leider ohne Angabe der Ursache. Sollte ich trotzdem "Patchburn" installieren?
 

mactomtom

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.04.2003
Beiträge
608
Liebes Forum, ich schäme mich, das ich eure Zeit mißbraucht habe. Die Lösung ist ziemlich simpel: Die Titel der Wiedergabeliste müssen angehackt sein, dann klappts auch mit dem Brennen. Zerknirscht und doch glücklich.
mactomtom
 

Gerry233

Mitglied
Registriert
24.11.2003
Beiträge
609
Ich denke, dass es einen Versuch wert ist, da Patchburn gerade Probleme mit den OS eigenen Applikationen behebt. Sonst habe ich jetzt leider auch keinen weiteren Tipp. Brennt der Brenner den mit anderen Programmen?

Okay, die Titel sollten natürlich schon aktiviert sein. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben