itunes und die Cover im ID-Tag

Dieses Thema im Forum "iTunes" wurde erstellt von AnZaMa, 11.03.2008.

  1. AnZaMa

    AnZaMa Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    29.09.2006
    Hallo zusammen,
    ich habe hier ein Problem mit den ID-Tags. Seit einiger Zeit pflege ich meine MP3s mit itunes. D.h. ich tagge mit itunes, verwalte meine MP3s in itunes und habe auch zu jeder CD da passende Cover. Hier liegt aber auch mein Problem.
    Mein Autoradio mag anscheinend keine MP3s mit Cover im Tag. Soll bedeuten. Wenn ich MP3s auf eine CD brennen, wo kein Cover gespeichert ist, liest mein Autoradio diese in wenigen Sekunden ein, spielt die Lieder auch alle sauber ab. Wenn ich MP3s mit Cover abspielen will, dauert es ewig lange, bis die CD eingelesen ist und wenn ich mich dann auch noch ertreiste und ein Lied vorwärts klicke, dauert es wieder 10-20 Sekunden ehe es weiter geht.

    Wie komme ich denn nun aus dieser Misere raus? Gibt es eine Möglichkeit die Cover in itunes nicht in die Datei zu binden, sondern separat zu speichern? Das wäre das Beste für mich. Ich habe zwar auch noch nen ipod. Aber da ist mir das Cover egal.

    Grüße
    Tim
     
  2. ste^2

    ste^2 Mitglied

    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    76
    Mitglied seit:
    29.12.2005
    Nein, das ist leider nicht vorgesehen (wie so manches in iTunes nicht, was bei anderen Programmen selbstverständlich ist). Das macht iTunes nur selber bei den Covern aus dem Store. Bei manuellem selber hinzufügen von Covern AFAIK keine Chance.
    Cover gehören aus dem obigen Grund nicht in die Tags - und falls doch, nur kleine Cover. Vor allem ist es voll die Platzverschwendung (vorallem bei hochauflösenden Covern).

    https://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=346066&highlight=cover
     
  3. AnZaMa

    AnZaMa Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    29.09.2006
    D.h. wenn ich mir eine MP3 CD mit itunes erstellen will (fürs Auto) muss ich vorher das Cover der MP3s entfernen und dann danach wieder einfügen? Wie umständlich ist das denn?!!!
     
  4. ste^2

    ste^2 Mitglied

    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    76
    Mitglied seit:
    29.12.2005
    Du hast bestimmt recht großer Covers genommen oder? In Zukunft es unterlassen Covers in die Tags einzubinden (und darauf hoffen, dass es in iTunes 8 auch anders geht) oder sich auf kleine Covers beschränken.

    Würde an deiner Stelle die Covers entfernen. Aber vielleicht nicht mit iTunes, da ich mal gelesen habe, dass die Datei nach dem Entfernen der Covers mit iTunes immer noch größer als die Ursprungsdatei ist (wird wohl nicht alles entfernt mit iTunes). Das ist aber schon länger her und muss nicht mehr gelten bzw. könnte sein, dass das gefixed ist (kann ja mal jemand überprüfen).

    In der Windowswelt gibt es entsprechende Tools die du AFAIK über eine ganze Bibliothek jagen kannst und das dann automatisch machen. Beim Mac weiss ich nicht.
     
  5. AnZaMa

    AnZaMa Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    29.09.2006
    Mit dem Tune•Instructor gibt es diese Möglichkeit auch nicht oder?
    Mist aber auch... Dabei sehen die Cover so schön aus in itunes. Aber anscheinend kann man nicht alles haben....
     
  6. ste^2

    ste^2 Mitglied

    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    76
    Mitglied seit:
    29.12.2005
  7. AnZaMa

    AnZaMa Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    29.09.2006
    Das dachte ich mir schon fast ;) Mal wieder typisch alles.
    Kannst Du Dich vielleicht noch an den Namen des Programms erinnern, mit dem man die Cover unter Windows entfernen konnte? Ich finde dazu leider nichts....
     
  8. lundehundt

    lundehundt abgemeldet

    Beiträge:
    17.778
    Zustimmungen:
    882
    Mitglied seit:
    22.02.2003
    es gibt ein script von Douglas Adams das die cover art unter OS X entfernen kann. Und nein - iTunes ist keine eierlegende Wollmilchsau die auf Kompatibilitaet mit CD Playern in Automobilen getrimmt ist :)
     
  9. ste^2

    ste^2 Mitglied

    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    76
    Mitglied seit:
    29.12.2005
    Ich habe damit noch nie zu tun gehabt, da ich bisher noch nie Covers in die Tags geschrieben habe. Daher kann ich hierzu nicht viel sagen. Nutze iTunes erst seit kurzem und ich weiss auch warum und sehe mich nur bestätigt ;) Da mein Hauptrechner aber ein Mac ist, habe ich mal den Schritt gemacht...

    Kann sein, dass es in Windows mit mp3tag oder auch Foobar geht. Schau mal in den obigen Link.

    Vielleicht kann es ja mittlerweile auch iTunes "sauber" oder extra Tools dafür unter OSX?
     
  10. ste^2

    ste^2 Mitglied

    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    76
    Mitglied seit:
    29.12.2005
    Das hat nicht mit Wollmilchsau zu tun ;) Hoffentlich bessert da Apple mal nach. Wobei es ja Leute auch in der Windowswelt teilweise machen (Covers in Tags), auch wenn es da häufig nicht notwendig ist.

    Ausserdem ist es immer schlecht, sich von einem Hersteller abhängig zu machen. Leider hat iTunes seine Eigenheiten teilweise (siehe Compilation-Tag).
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.