iTunes und beamer

Dieses Thema im Forum "iTunes" wurde erstellt von Wildwater, 19.03.2004.

  1. Wildwater

    Wildwater Thread Starter Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.965
    Zustimmungen:
    331
    Mitglied seit:
    31.03.2003
    hallo

    gibt es eine möglichkeit beim powerbook (12" 867) im dualscreenbetrieb die visuellen effekte von itunes auf dem externen schirm darzustellen, und die playlist auf dem internen display?

    gruss
    wildwater
     
  2. Oberlahn

    Oberlahn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.11.2003
    Hallo zusammen,

    genau dieses Feature suche ich, hat aber keiner auf diverse
    FREDS geantwortet. Benutze PB 12".

    Weiss jemand etwas?
    (Party ist am Wochenende....)

    Merci!
     
  3. Oberlahn

    Oberlahn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.11.2003
    ++++ nachobenschieb ++++
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.542
    Zustimmungen:
    651
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Also mit iTunes allein geht es sicherlich nicht.
    Evtl. mit einem Plugin?!?

    So long
    Mick
     
  5. Oberlahn

    Oberlahn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.11.2003
    Hi Mick,

    habe mir es schon fast gedacht, es gibt einige Freds zu dem Thema hier. Das ist unter Itunes aber wirklich schlecht gelöst.
    Wofür brauche ich die visuellen Effekte denn? Ich müsste dann eine Playlist für mehrere Stunden erstellen und könnte zwischendurch nichts bearbeiten/ändern, ohne dass die visuellen Effekte verschwinden. Mit den Plugins kenne ich mich (leider) nicht aus. Ist das ein Programm, welches seperat läuft, welches ich dann im Dualscreenbetrieb die ganze Zeit am Beamer laufen lassen kann? Hast Du einen Tip?

    Vielen Dank!
     
  6. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.542
    Zustimmungen:
    651
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Nein, so direkt ist mir keine Lösung für dieses Problem bekannt.
    Ein Plugin wäre eine Erweiterung für iTunes.
    Ich finde nicht, dass es schlecht gelöst ist. Es ist halt wie bei jedem anderem reinen Musikwiedergabeprogramm auch. Mir ist auch kein Programm bekannt, dass diese Funktion beherrscht. Ist halt ein sehr spezieller Wunsch und nichts für die breite Masse...

    Gruß
    Mick
     
  7. Oberlahn

    Oberlahn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.11.2003
    Hi Mick,

    kann ich ja verstehen.Habe das Forum durchgewühlt und diese Frage wurde hier schon öfter gestellt, scheint also Interesse dafür zu geben. Schade....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen