iTunes-Store Totgeburt ?????

KingSka

Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.01.2003
Beiträge
150
Hi,

hab heute auf mehreren Seiten gelesen, dass Microsoft einen eigenen Musikdienst für Windows in der Mache hat.
Er basiert wohl auf dem WindowsMedia 9 Codec und soll das "Vermieten" der Musik zulassen. Zusätzlich soll er als Abo-dienst funktionieren, d.h. man muss wohl monatliche Gebühren zahlen.

Was glaubt Ihr ist das der Todesstoss für den jungen iTunes-Musicstore?

Ich denke Apple sollte sich sehr mit dem iTunes für Windows beeilen, sonst gibt MS eine geklaute Idee mal wieder für ihre eigene Idee aus. :mad:

....wobei mir aber das Lizenzmodell des iTunes-Musicstore um einiges besser gefällt!!
Ich denke ich würde ihn auch nutzen wenn er dennn auch endlich mal hier in Europa zu nutzen ist.

Ich bin gespannt welcher Dienst sich im Endeffekt durchsetzt.


Gruss
KingSka
 

YoEddi

Mitglied
Registriert
19.03.2003
Beiträge
924
wenn microsoft einen musicstore mit genauso restriktieven lizenzmodellen auf den markt loslässt, wie es schon andere versucht haben, dann werden auch sie damit scheitern. musik verkauf im netz hängt IMHO fas nur vom lizenzmodell und vom preis ab und wenns da hapert, dann benutzt es keiner.

cheers
 

TobyMac

Aktives Mitglied
Registriert
19.11.2002
Beiträge
3.028
ich will die Musik besitzen, und nicht "mieten" !

Also, kein Problem für Apple

Just my 2 Cents !
 

lundehundt

abgemeldet
Registriert
22.02.2003
Beiträge
19.147
es ist ja nicht nur M$, sondern auch Roxio (Napster) und Andere, die an den Start gehen werden. Ueber die Lizenzmodelle kann man nur spekulieren.

Der Wettbewerbsvorteil von Apple (ausser das sie 'Erster' waren) ist meiner Meinung nach auch in dem Fall die Ergonomie und Integration von Hardware und Software, die ganze Kette vom 'Store bis zum Ohr'. Und laut Apple sind die Haelfte aller verkauften iPods Windows Versionen :rolleyes:

Just my 2 cents
Lunde
 

wurf

Mitglied
Registriert
24.04.2003
Beiträge
255
Hallo!

Also ihr habt schon recht, ist richtig lästig was MS da immer betreibt. (Den Ideenklau mein ich)
Doch man kann das auch anders sehen nach dem Motto der beste soll gewinnen. (Für mich persönlich gesehen natürlich, dass nicht immer der Beste die meisten Marktanteile besitzt sehen wir eh)

Übermorgen bekomme ich dann eine Betaversion von Longhorn! Bin schon gespannt wieviel da wieder von OS X kopiert ist.
Aber ein Spaß ist es sicher :D

Michi
 

HeckMeck

Aktives Mitglied
Registriert
11.11.2002
Beiträge
2.538
Virus?

Nein, Viren haben bei mir bis jetzt immer fehlerfrei gearbeitet...;)
 

lundehundt

abgemeldet
Registriert
22.02.2003
Beiträge
19.147
der Link hier spricht von 58% Windows und 42% Mac Versionen des iPod. Die Quelle ist serioes (NPDTechworld).

Cheers,
Lunde
 
Oben