iTunes Store Accountwechsel?

Pepe-VR6

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.02.2005
Beiträge
2.483
Folgendes Problem.
Ich bin mit einer Apple ID beim Musicstore angemeldet, die auf absehbare Zeit nicht mehr gültig sein wird (Providerwechsel). Nun habe ich mir schon eine neue Apple ID über das MacBook angelegt (.Mac) und wollte eigentlich diese auch auf dem iMac aktivieren.

Doch mir kommen Zweifel. Meine Musik hab ich bisher über den iTS am iMac gekauft. Was passiert denn nun mit meiner gekauften Musik? Ich bin ja sozusagen ein komplett neuer User. Wenn ich nun zukünftig meinen Mac wechseln werde (der G5 muss dran glauben ;-) ), ist die Musik doch gesperrt, wegen Fairplay, oder nicht??
 

Anthrazit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.11.2003
Beiträge
1.358
Wenn du im iTS oben rechts auf deine Apple-ID klickst, kannst du deinen Account bearbeiten und auch deine Mail-Adresse ändern.

Das Erstellen einer neuen Apple-ID ist nicht notwendig.
 

Pepe-VR6

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
21.02.2005
Beiträge
2.483
Das stimmt, aber die Adresse zu ändern wäre ja zu einfach. Bekomme dann nämlich die Meldung, dass diese Adresse schon einem Account zugewiesen ist (dem nämlich vom MacBook). Daher will ich mich beim iMac auch mit dem neuen Account anmelden, weiß aber halt nicht wie das denn mit den Eigentumsrechten meiner bisher gekauften Titel ist...
 

Anthrazit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.11.2003
Beiträge
1.358
Bekomme dann nämlich die Meldung, dass diese Adresse schon einem Account zugewiesen ist (dem nämlich vom MacBook).
Tja, dann hast du dich wohl selbst ausgesperrt. Ich schlage vor, dass du beim neuen Account eine fiktive Mail-Adresse einträgst (die z.B. deinen Namen enthält, damit du niemandem die Wunsch-Adresse wegnimmst), um deine "echte" Mail-Adresse in deinen alten Account, mit dem du auch deine Musik gekauft hast, eintragen zu können.

[...] weiß aber halt nicht wie das denn mit den Eigentumsrechten meiner bisher gekauften Titel ist.
Die gekauften Titel kannst du natürlich nur anhören, wenn auch der alte Account auf deinem neuen MacBook aktiviert wird. Dafür muss dessen Mail-Adresse nicht unbedingt gültig sein.

Aus eigener Erfahrung empfehle ich dir aber trotzdem, bei deinem alten Account zu bleiben. Sonst hast du irgendwann mehrere Accounts, vergisst deren Passwörter und kannst nicht mehr auf deine Musik zugreifen.

Password-Retrievals könnten dann auch schwierig werden, da deine alte Mail-Adresse ja nicht mehr existiert.
 
Oben