iTunes speichern unter windows xp

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von miles-unlimited, 02.03.2007.

  1. miles-unlimited

    miles-unlimited Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hoffentlich werde ich jetzt nicht gesteinigt, wenn ich hier mit einer Windowsfrage komme, aber ich hab kein anderes Forum gefunden.
    Kann mir jemand sagen, wie ich alle iTunes-Daten unter XP auf einer externen Festplatte (idioten-)sichern kann? Theoretisch ja eigentlich kein Problem: "Alles" rüberziehen. Aber was ist alles? Ich stolpere dabei etwas über die Bezeichnungen. Was genau ist z.B. die iTunes-Bibliothek? Die Stücke selbst oder mein mit viel Aufwand erstellter Kriterienkatalog(Titelname, Interpret,Genre...)? Es gibt unter xp, so will mir scheinen, auch mehr Ordner und Dateien als auf meinem iMac, deren Bedeutungen mir recht schleierhaft sind und die praktischerweise auch an den verschiedensten Orten zu finden sind.
    Es wäre ein Alptraum, wenn ich z.B. meine mühsam manuell erstellte Titelliste neu erstellen müsste,wenn die Kiste mal abschmieren sollte; das soll ja wohl gerne mal vorkommen...;)

    Danke für eure Tipps!
     
  2. DerPicknicker

    DerPicknicker MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    29
    Hi,

    ich versuche mich mal an meine Windows-Zeiten zu erinnern:

    Unter Windows ist die eigentliche Datenbank (Playlisten, Wertungen, etc.) defaultmäßig unter Eigene Dateien/EigeneMusik/itunes (oder so ähnlich). Den gesamten Ordner solltest du sichern.
    Die itunes-Bibliothek ist der Ort, an dem Du deine Musik abspeicherst.

    Ich hoffe, ich habe dies noch richtig rekapituliert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen