iTunes sharing funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von romulus, 10.08.2005.

  1. romulus

    romulus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.05.2005
    Ich versuche momentan meine iTunes Bibliothek die auf meinem MacMini gespeichert ist, auch auf meinem Windows Rechner anzuhören. Dazu habe ich das Sharing ("gemeinsam Nutzen") aktiviert.

    Der Windows client sieht auch die entfernte Playlist mit dem korrekten Namen. Wenn ich darauf zugreifen will, kommt aber die FM: "The shared music library "macserver" is not accessible for an unknown reason (-3250)" Danach kommt noch ein Hinweis, dass auf beiden Rechner die Firewall Port 3689 durchlassen soll.

    Allerdings ist auf beiden Rechnern die Firewall komplett deaktiviert. Auch ein versuchsweises Aktivieren der Firewall auf dem Mac und das Aktivieren des iTunes Dienstes hat nichts geändert. Der einzige Rechner in meinem Netzwerk auf dem eine Firewall läuft, ist mein Linux Server, der interesssiert hier aber nicht.
    Versuche ich den Zugriff vom Mac auf ein Windows iTunes funktioniert dies problemlos. Auch ein Zugriff per telnet auf Port 3689 funktioniert in beiden Richtungen problemlos. Auf beiden Rechnern ist iTunes 4.9 installiert.

    Was kann hier noch schief laufen? Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte. Danke!
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.813
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
  3. romulus

    romulus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.05.2005
    das Dokument beschreibt wie man Ausnahmen in der Windows Firewall defiinert ,die aber gar nicht läuft. Hab auch mal testweise die Windows Firewall aktiviert und eine Ausnahme definiert, hilft aber auch nicht.
    Die Fehlerzahl wechselt übrigens ab und zu, momentan ist es -3259 ...

    Hab jetzt auch mal den Namen des macmini in die Windows-Hosts-Datei eingetragen, bisher war der Rechner nur per IP erreichbar. Die Homeverzeichnisse der mac-Benutzer kann ich nun problemlos mittels http://macserver/~benutzer erreichen.
    Aber auch das hat keine Änderung gebracht.

    :(
     
  4. romulus

    romulus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.05.2005
    grrr ... warum bin ich nicht gleich drauf gekommen? Ein Neustart des Windows-Rechners hat das Problem behoben ... *seufz*

    Trotzdem danke :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen