iTunes Revolution - wer hats gemerkt?

  1. MacD

    MacD Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Endlich ist es vollbracht! Tietel von "Gemeinsam genutzter Musik" werden auch auf dem eigenen Rechner angezeigt. Ich bin baff

    Wieso hat das so lange gedauert?
     
    MacD, 08.07.2005
    #1
  2. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.557
    Zustimmungen:
    603
    was meinst du mit "auf dem eigenen Rechner angezeigt"???
    wenn man die option aktivierte hatte man die musik doch in der playliste "gemeinsam genutzte musik von <<name>>"... raff ich net so ganz!
     
    Rupp, 08.07.2005
    #2
  3. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.096
    Zustimmungen:
    174
    Ich sehe weißen gut duftenden Rauch aufsteigen ;)

    Was will uns der Autor dieses Threads sagen?

    Gruß
    Artaxx
     
    Artaxx, 09.07.2005
    #3
  4. tanzblume

    tanzblume MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    15
    Der Autor will uns sagen, daß wenn man als ein anderer Benutzer angemeldet ist, man in iTunes die Bibliothek eines zweiten gerade angemeldeten Benutzers sieht.
     
    tanzblume, 09.07.2005
    #4
  5. laukel

    laukel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2004
    Beiträge:
    1.536
    Zustimmungen:
    3
    Das ist ja mal praktisch. Als ich das Anfangs, als das mit dem gemeinsam nutzen neu war, ausprobiert habe, ist mir iTunes noch saftig dabei abgestürzt. :D
     
    laukel, 09.07.2005
    #5
  6. MacD

    MacD Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    noch einmal kompletto.

    Ich meine die Funktion eine andere Bibliothek innerhalb des Netzwerkes zu nutzen. Vor Version 4.9 wurde nur die Musik im Netz übertragen nicht aber das Cover.

    Jetzt wird auch das Cover angezeigt!


    Alles klaro?
     
    MacD, 09.07.2005
    #6
  7. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    0
    Ui, das ist ja mal wirklich eine fette Revolution :D
     
    bebo, 09.07.2005
    #7
  8. pkreutzberger

    pkreutzberger MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.10.2003
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Und warum schreibst du das nicht gleich so? :rolleyes:
    Und eine Revolution ist es ja wohl kaum...zumindest sehe ich deswegen niemanden auf die Barrikaden gehen vor Begeisterung und Revoluzzertum. ;)
     
    pkreutzberger, 09.07.2005
    #8
  9. mami

    mami MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    0
    War das nicht vorher auch schon?
     
    mami, 09.07.2005
    #9
  10. Novatlan

    Novatlan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    1
    Nein, das war voher nicht so.
    Und für Leute wie mich, die beruflich etwa 50 GB Sounddateien mit iTunes über einen Server verwalten und das ganze dann über Shared Libraries mit diversen Clients abrufen IST das eine Revolution.
    Jetzt hat es nämlich endlich nen Sinn daß ich mir für alle Soundeffekte selbst Cover gebastelt habe - denn jetzt sehe ich diese wenigstens!
     
    Novatlan, 09.07.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes Revolution hats
  1. pinpit
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    116
    pinpit
    14.07.2017
  2. novesio
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    210
    TMacMini
    25.06.2017
  3. Finnphillip
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    418
    SwissBigTwin
    14.06.2017
  4. fintail
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    108
    AgentMax
    05.06.2017