1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

itunes playlists als sex-faktor ?

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von peppermint, 20.12.2004.

  1. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    7.371
    Zustimmungen:
    86
    ich hab gelesen dass leute ihre itunes playlists irgendwo veröffentlichen um sich kennenzulernen, bzw um festzustellen wer den genau den selben geschmack hat. (stand heute auf macnews.de "studenten, playlists, sex")
    dies mag ja in einem kleinen netzwerk interessant und witzig sein.
    aber wo kann man sonst noch playlists veröffentlichen? und wenn ja, zu welchem zweck?

    ich kenne nur das startupitem "iscrobbler", das ich nutze. es sendet meine gespielten songs in itunes an www.audioscrobbler.com, dort wird eine art persönliche hitliste generiert, (wenn man ein profil hat)
    und andere können sich einbringen, die ähnliche titel hören.
     
  2. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    itunes playlists als sex-faktor?

    HÄ?

    Meistens komme ich mit Frauen besser klar die nicht exakt das gleiche an Musik
    mögen wie ich. Ist doch viel interessanter, wenn man sich auch musikalisch noch
    gegenseitig befruchten kann! ;)
     
  3. mami

    mami MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    0
    wo kann man sowas denn machen? man kann doch nur im Musicstore irgendwelche hit mixes oder so erstellen.
     
  4. derCHRIS

    derCHRIS MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    1
    Meinste?
    Also ich werde da nicht gerade warm werden, wenn mein Date beim Ketchup Song die Tanzfläche stürmt und mit den Ellenbogen wackelt :D
     
  5. ataq

    ataq MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    2.142
    Zustimmungen:
    67
    ...lol!
    :D
     
  6. HAL

    HAL

    und du meinst wirklich, das du beispielsweise eine verfechterin von
    harten gitarrenklängen mit dem lala von kylie ins bett bekommst?

    :p
     
  7. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    19
    5/5 rotfl

    Ich sehe das auch so - ich will doch morgens im Bett meiner Freundin nicht von HipHop oder Dieter geweckt werden :D

    Sorry an alle HipHopper und Dieter-Fans ! Pro Toleranz ;-)
     
  8. grünspam

    grünspam MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    16

    *lolz*
    *pommesgabelmach*
    evil =)

    will auch meine playlist veröffentlichen um frauen abzuschleppen
    "guck mal was der für krasses zeug hört... muss schon nen derber typ sein" :music drumm

    hmmm sollt mal meine alten bandshirts rauskramen, anziehen und mich auf die fußgängerzone stellen...

    das bestimmt die oldschoolvariante von "playlist" rotfl
     
  9. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    7.371
    Zustimmungen:
    86
    hehehhehehe
     
  10. Bienenmann

    Bienenmann MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    10
    ich denke wenn man in nen szene club geht hat man mehr davon, wenn man "die leute" direkt sieht und ansprechen kann. was man jetzt gerade mal in itunes abspielt spiegelt doch auch nicht den musikgeschmack als solches wieder finde ich. höre nämlich immer viele neue und sehr verschiedene sachen.