Benutzerdefinierte Suche

iTunes-Musik im Netzwerk kopieren

  1. Raphi

    Raphi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.08.2003
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    In iTunes 4.1 kann man ja bekanntlich seine eigene Musik-Library im Netzwerk für andere Benutzer zum Anhören freigeben - aber wohl nicht zum kopieren auf die eigene Platte (oder?).

    Für Windows gibt es ja neuerdings ein freeware-tool, das das kopieren direkt aus iTunes zulässt - mytunes

    Gibt es sowas auch für Mac?

    Oder bleibt nur die Möglichkeit, das manuell zu machen - per navigieren in den entsprechenden Ordner auf der Platte, sofern er freigegeben ist ?
     
    Raphi, 05.12.2003
  2. Quicksilver1976

    Quicksilver1976MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Kurz und knapp...


    Richtig soweit...

    Kann sein, keine Ahnung...

    Was Du freigibst kann logischerweise auch kopiert werden, über Sinn, Unsinn, Recht, Unrecht kann natürlich jetzt gestritten werden.
     
    Quicksilver1976, 05.12.2003
  3. Raphi

    Raphi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.08.2003
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Habe getTunes ausprobiert...

    ... und bin positiv überrascht - es ging tatsächlich (es handelt sich offenbar um ein Programm aus der Unix-Welt, weil es mit dem Terminal arbeitet)!

    Hier noch mal der Link:
    http://www.firest0rm.com/stw/gettunes.sitx

    Also Schritt für Schritt - wie es bei mir war:
    1.Zuerst ein Netzwerk mit nem Mac-Kumpel hergestellt (über Router).

    2.Dann getTunes starten. Es öffnet sich das Terminal und man muss sein root-passwort eingeben und auf return klicken.

    3.Dann iTunes starten und unter Einstellungen => Gemeinsam nutzen => Feld anklicken: nach gemeinsam genutzter Musik suchen.
    Ausserdem die eigene Musik freigeben, entsprechendes müssen natürlich die anderen Netzwerkteilnehmer tun.

    4.Wenn der Musikordner der anderen Netzwerkteilnehmer im linken iTunes-Fenster sichtbar wird, diesen anklicken und den gewünschten Song (der sich auf der Platte des anderen Macs befindet) zum Anhören anklicken.

    Und siehe da, dieser Song wird auf meine Platte kopiert. Man sieht dann den Kopiervorgang im geöffneten Terminalfenster. Man braucht den Song aber nicht zuende zu hören - kurz anklicken reicht, dann kann man den nächsten gewünschten Titel anklicken.

    Die Musiktitel werden von getTunes in einen eigens zu diesem Zweck angelegten Ordner "Musik" innerhalb des getTunes Ordners kopiert. Der Lied-Titel im Finder ist dann zwar eine Zahl, aber wenn man die datei in das eigene iTunes Fenster zieht, dann sieht man, dass ID3-Tag usw. erhalten geblieben sind.


    Eine Abschlussfrage wäre noch, ob das ganze auch in gemischten Netzwerken zwischen Windows und Mac-iTunes-Nutzern funktioniert mit dem Kopieren.
    Hat da schon jemand Erfahrungen gemacht?

    Das blosse Anhören klappt gut - habe ich schon zwischen einem Win 2000-Laptop und meinem iBook 800 ausprobiert. Erstaunlich - dank Rendevouz.


    Hier übrigens die englischsprachige Beschreibung:

    GetTunes 1.1
    ============

    Requirements:
    - This version should work with both Jaguar and Panther
    - root account or password (to run tcpdump)
    - iTunes 4.0 and above (works with 4.1)

    Usage
    =====

    - Run getTunes.command by double clicking. It will create a 'music' directory in the same path as getTunes folder.
    - Type in your root password
    - Open iTunes
    - Select the song you want from a remote computer and play.
    - The song file will be dumped into the 'music' folder. All mp3/m4a tags informations are intact.

    How does it work?
    =================

    getTunes.command is a little script which listens to iTunes daap streams. It then captures the required session id, ip address, song path and validation code and uses wget to do a standard GET from the host computer.
    No cracking was done to any of the codes.


    Thanks to
    =========

    A person on the web who gave me hints on how to do this.
     
    Raphi, 07.12.2003
  4. LnXrooT

    LnXrooTMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2003
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    7
    Super! Danke suche schon ewig nach gettunes :))

    Hab den namen irgendwo gehört, aber google spuckt nur spärrliche Ergebnisse aus!



    :D :D

    EDIT...
    Frage: Wie krieg ich das shell-script in mein Dock? Ich kann es nur rechts neben dem Papierkorb platzieren, will es aber neben itunes haben.

    Wie könnte ein Applescript aussehen dass gettunes startet?

    ich habs mit

    do shell script "exec /Applications/getTunes/getTunes.command"

    probiert, klappt aber nicht, denn es wird dann ja nur im Hintergrund ausgeführt und ich kann das passwort nicht eingeben.

    ???
     
    LnXrooT, 07.12.2003
  5. ...mammuut

    ...mammuutMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Gibts dafür mittlerweile ein Script o.ä? Bei Doug konnte ich nichts finden.

    Grüße
    ...mammuut
     
    ...mammuut, 27.02.2006
  6. FLiPP

    FLiPPMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    2
  7. ...mammuut

    ...mammuutMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Aber damit kann ich auch keine Lieder einfach per Drag and Drop unter iTunes (!) zur Bibliothek hinzufügen...

    Grüße
    ...mammuut
     
    ...mammuut, 27.02.2006
  8. FLiPP

    FLiPPMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    2
    nein kann man nicht, hast voellig recht!
     
    FLiPP, 27.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes Musik Netzwerk
  1. einfachirrsinnig
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    212
    AgentMax
    14.04.2017
  2. laufgestalt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    343
    laufgestalt
    21.11.2015
  3. user371
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    398
    user371
    14.09.2015
  4. Andi71
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    447
  5. iPhoneBrother
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    538
    iPhoneBrother
    29.10.2013