itunes Musik auf externe FP auslagern

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von labba_mout, 16.12.2003.

  1. labba_mout

    labba_mout Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.12.2003
    Wie lagert man die mp3 s die Standardmässig in iTunes Musik gepeichert werden auf ne externe Festplatte aus?

    Muss man da die Pfadangabe verändern oder die Playlisten neu machen oder wie geht das??

    Nochmal zum Verständnis

    Ich hab n iBook mit 30 gig und will alle iTunes Dateien ( playlisten files etc. 22 gig) auf die externe Platte auslagern, weil ich keinen Platz mehr hab. Wie geht das??

    Danke für uere Hilfe
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2003
  2. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    Mitglied seit:
    25.11.2003
     

    Pack die Dateien hin wo Du willst, solange in den iTunes-Einstellungen der Pfad zur Musik stimmt wirst Du sie auch zu hören bekommen. Bei externen Platten oder Serverlaufwerken sollte das entsprechende Laufwerk allerdings vor dem Start von iTunes gemountet sein, sonst bekommst Du nichts zu hören.

    Grüsse,
    Flo
     
  3. labba_mout

    labba_mout Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.12.2003
    Und wie sag ich itunes wo die sind ??

    Nimmt es die Autamiatisch wieder auf wenn ich die einmal öffne oder wie?

    dumme Frage?
     
  4. pjahra

    pjahra MacUser Mitglied

    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.11.2003
    iTunes holt sich das daher, was Du in den Einstellungen unter Erweitert als Speicherort des iTunes Musik-Ordners eingestellt hast.
    Hab meine 38 Giga Musikdaten auch auf ner externen Platte, und funktiomiert einwandfrei
    Gruß,
     
  5. labba_mout

    labba_mout Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.12.2003
    Das wollt ich hören !!

    Dankeclap :music
     
  6. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    Mitglied seit:
    25.11.2003
     

    Tut mir leid, aber da hilft nur ein beherztes JA!
    Sollte schon ein zu lösende Aufgabe sein mal die Einstellungen eines Programms ordentlich zu durchforsten,
    spätestens dann wenn man darauf hingewiesen wurde dass dort des Rätsels Lösung liegt.
    Manchmal frage ich mich wirklich...

    Grüsse,
    Flo
    (der sehr wohl weiss das dieses Posting unfreundlich und gemein, ergo mithin überflüssig ist, und sicher nicht zu gutem Klima beiträgt, der aber manchmal nicht glauben kann wie unselbständig viele Leute sind. Und wenn ich dass jetzt nicht gepostet hätte wäre ich geplatzt...tut mir leid.)
     
  7. labba_mout

    labba_mout Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.12.2003
    ich würd nicht fragen wenn ich s net schon probiert hätt.

    Ich kann leider die Musikrichtung nicht mehr ändern bei Alben die ich so verschoben hab.
    Deswegen frag ich!


    Du bist ja n Freundlicher!!
     
  8. labba_mout

    labba_mout Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.12.2003
    Mir is ausserdem schon klar das iTunes die dann in die Playlist aufnimmt.

    Aber ich will net all lieder die ich auslager nochmal öffnen damit die in der Bib sind.

    Musikrichtung kann ich immer noch nicht ändern.
    Aber vielleicht weiss der Schlaumeier wie s geht?
     
  9. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    Mitglied seit:
    25.11.2003


    Haben sich evtl. die Dateiberechtigungen beim "Umzug" verändert?

     

    Normalerweise ja, nur wenn ich das Gefühl habe dass sich jemand nicht bemüht geht mir die Galle...
    aber wie Du siehst kann das ja u.U. auch durch unglückliche Formulierungen zustande kommen.
    Also nicht persönlich nehmen, und wenn es Dich nicht betrifft fühlst Du Dich auch nicht angesprochen,
    und falls sich jemand ertappt fühlt dann mit Sicherheit zu Recht.

    Grüsse,
    Flo
     
  10. feel_x

    feel_x MacUser Mitglied

    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    31.07.2003
     

    Dann geh mal im Finder in den neuen Musik-Ordner und check die Dateirechte.
    Du musst Lese- und Schreibrechte haben!

    (Manchmal stimmen nämlich die Rechte nach dem kopieren von iTunes-Musikordnern nicht mehr.. je nachdem, wo man die Sachen hinkopiert hat)

    feel_x
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen