• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

iTunes Media Ordner umziehen – wer hat Erfahrungen?

b25

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.04.2007
Beiträge
1.149
Servus Zusammen!


Ich möchte meine iTunes Media Platte umziehen.
Wie mache ich das am besten?

Den Inhalt habe ich schon auf die neue Platte kopiert.
Weiterhin habe ich bei den iTunes Einstellungen schon versucht, den Speicherort unter "erweitert" auf die neue Festplatte zu ändern. Dies klappt aber nur für neue importierte Medien – die alten sind nachwievor auf die alte Platte verlinkt. Die alte Platte soll aber vollständig ersetzt werden.

Wie gehe ich hier am besten vor?


DANKE!
 

b25

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.04.2007
Beiträge
1.149
Wirklich keiner eine Idee?
 

klausmajor

Mitglied
Mitglied seit
17.12.2010
Beiträge
711
Sofern ich mich richtig erinnere, musst Du iTunes mit gedrückter ALT-Taste starten.
Dann wirst Du gefragt, wo Dein iTunes Ordner sich befindet und Du kannst den
neuen Ordner angeben.

Versuch macht kluch, kann ja soweit nichts passieren, ausser daß ich mich falsch erinnere. :)
 

Schiffversenker

Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
10.782
Du kannst auch ganz klassisch nach der Pfadauswahl in den Einstellungen im Menü auf "Mediathek organisieren > zusammenlegen" klicken, dann passt iTunes die Pfade für alle vorhandenen Dateien an. Nicht irritieren lassen, wenn als Ausgabe eine box erscheint, die von "verschieben" spricht - Pfadändern ist für den Rechner ein Verschieben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

b25

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.04.2007
Beiträge
1.149
Du kannst auch ganz klassisch nach der Pfadauswahl in den Einstellungen im Menü auf "Mediathek organisieren > zusammenlegen" klicken, dann passt iTunes die Pfade für alle vorhandenen Dateien an. Nicht irritieren lassen, wenn als Ausgabe eine box erscheint, die von "verschieben" spricht - Pfadändern ist für den Rechner ein Verschieben.

DAS klingt gut!

Frage dazu:
klappt das auch, wenn man die Mediathek NICHT von Apple organisieren lässt?
Denn den Haken habe ich bislang bewusst nicht gesetzt.
 

b25

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
22.04.2007
Beiträge
1.149
nein.

dann bist du selbst für die orte zuständig.

Ja das ist mir klar – aber meine Frage ist ja die:
ich will mit der Bibliothek von einer externen Platte zur anderen umziehen und iTunes soll die Pfade logischerweise aktualisieren.

Das kann doch kein solches Hexenwerk sein?
 

zapple81

Mitglied
Mitglied seit
12.12.2017
Beiträge
41
Ich würde erstmal den alten Pfad umbenennen, somit kann iTunes deine Dateien nicht mehr finden. Darauf hin wirst du aufgefordert den neuen Ort für diese Datei zu suchen. Sobald du diesen festgelegt hast fragt dich iTunes ob es für die restlichen fehlenden Dateien auch an diesem Ort suche soll.
Hat bis jetzt ohne Probleme geklappt.