iTunes Match iTunes Match und Apple Music - doppelte Kosten sparen

Diskutiere das Thema iTunes Match und Apple Music - doppelte Kosten sparen im Forum iTunes.

  1. SpiderJoni

    SpiderJoni Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    11.07.2008
    Ich weiß, dass die Kombination zwischen separatem iTunes Match Abo und Apple Music oft thematisiert wurde. Mein Anliegen ist bislang in der Ausprägung so aber noch nicht behandelt worden. Daher eröffne ich ein neues Thema.

    --> Ich habe ein iTunes Match Abo und überlege ein Apple Music Abo abzuschließen!

    Ich habe verstanden, dass das "normale" iTunes Match die eigene Mediathek "DRM-frei" in die Cloud jagt.
    Ich habe verstanden, dass in Apple Music ebenfalls iTunes Match enthalten ist, nur zu dem charmanten Nachteil, dass neben der Apple Music Musik AUCH die eigene Mediathek mit DRM-Schutz in der Cloud liegt.

    So, diesen Nachteil könnte ich verschmerzen, wenn ich vorab meine bestehende Mediathek als Backup wegsichere, ehe ich Apple Music abonniere. Was ich jedoch vermeiden will sind die doppelten Kosten, wenn ich ein laufendes iTunes Match Abo habe und dann Apple Music abonniere. Die 2,08 € pro Monat für das iTunes Match Abo (24,99 € / 12) könnte ich mir ja sparen und würde somit indirekt den Abo-Preis von Apple Music auf 7,91 € pro Monat senken. Da mag vielleicht Pfennigfuchserei sein, ist für mich aber entscheidend.

    Match hat jedoch eine Laufzeit von 12 Monaten. Wenn ich vor Ablauf der Laufzeit Apple Music abonniere und später erst Match kündige, rafft Apple das auch sauber, dass ich nur das "stand alone" iTunes Match kündigen will und nicht das, was in Apple Music enthalten ist? Oder ist die Kündigung des zu Apple Music gehörenden iTunes Matchs so gar nicht möglich?
     
  2. chris25

    chris25 Mitglied

    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    1.130
    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Seit einigen Jahren ist die komplette iTunes Match-Funktionalität Bestandteil von Apple Music. Die eigene Musik liegt ohne DRM in der Cloud, eine zusätzliche Buchung von Match ist nicht mehr notwendig. Wie Apple die Kündigung handhabt, weiß ich nicht.
     
  3. SpiderJoni

    SpiderJoni Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    11.07.2008
    Super, danke Dir für die Antwort. Ich wusste gar nicht, dass die eigene Musik unter Apple Musics Match-Funktionalität DRM-frei bleibt. Dann liegt es auf der Hand, dass das stand-alone Match überflüssig wird!
     
  4. iRASER

    iRASER Mitglied

    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    61
    Mitglied seit:
    28.02.2007
    Aboniere am besten mindestens einen Tag vor dem Ablauf von iTunes Match Apple Music, dann hast du keine Schwieirgkeiten. Beide Abos laufen getrennt in deiner Aboverwaltung und können unabhängig voneinander gekündigt werden.

    Bei mir hat der Wechsel so einwandfrei funktioniert.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iTunes Match Apple
  1. Copykill
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.398
  2. b25
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    745
  3. prinzessinleia
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.703
  4. sciuk
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.467
  5. Eddapple
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    763
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...